Verwöhnung, Entspannung und Gesundheit in der Natur ziehen Urlauber nach Bulgarien (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Bulgarien ist Vorreiter in der EU, da seit Mai 2020 der Tourismus fast im Normalmodus läuft, und den Bulgaren eine Normalität bietet. Hierzulande wächst bei den Bürgern in Zeiten des Lockdowns die Nachfrage nach Entspannung, nach Bewegung in der Natur und Verwöhnung, um den Stress entgegenzuwirken und das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Wie klingt eine Relax-Woche im Tal der Rosen? Wie früher, eine Woche Verwöhnurlaub mit der besten Freundin oder einfach zur Detoxkur um Energie zu tanken.

Es gibt mehr als genügend Nachholbedarf. Unser Geheimtipp ist ein magischer Ort voll mit Legenden und Mythen: das Tal der Rosen mit seinem einzigartigen Charme. Wenn der Frühling kommt, liegt eine Art Magie in der Luft, die Vögel singen, die Leute erfreuen sich der Natur und der Duft von Blumen lässt ihr Inneres strahlen! Sie können spüren, warum die alten thrakischen Könige hier angesiedelt sind – mitten in Bulgarien. Die bulgarische Rosa Damascena hat dank des besonderen Klimas und des Bodens, über 280 Komponenten, was ihr Aroma, ihre Langlebigkeit und ihre Komplexität äußerst wertvoll macht und von den bekanntesten Parfümmarken der Welt als wertvollste Zutat angesehen ist. Das Symbol von Bulgarien steht für Urlaub, Schönheit und Natur. Das Rosental ist 95 km lang, 10 bis 12 km breit und ist von Bergen umgeben. Eine atemberaubende Kulisse erstreckt sich vor den Augen der Besucher. Durch jedes kleine Dorf bei Kazanlak fließt ein Fluss oder eine Quelle, die nicht nur für das Wachstum von Rosa Damascena, sondern auch für eine Vielzahl anderer Blumen, die in der Kosmetik und Medizin verwendet werden, genügend Wasser liefert. Wo sonst könnte ihr nächster Urlaub für eine erfrischende Schönheit gebucht werden als im Land der Rosen?

Glückseligkeit pur – beginnen sie den Tag mit Blick auf die Rosenfelder. Das Sevtopolis Medical & SPA Hotel ist ein Ort, der von der beeilten Routine löst und die Möglichkeit für eine wahre Entspannung von Körper und Seele mit einer Vielzahl von SPA-Ritualen bietet. Neue Energie wird mit dem heilenden Mineralwasser und mit vielen holistischen Ritualen basierend auf Rosen in neue Lebenskraft verwandelt. Erwecken sie neue Kraft in ihnen und erreichen sie das Optimum an Balance und Harmonie. Wir haben monatelang die Füße in unseren vier Wänden stillhalten müssen, jetzt möchte man für sich, in die Gesundheit, in die innere und äußere Schönheit investieren. (Wieder)entdecken der weiblichen Schönheit durch die Rituale mit spezialisierter Mandala- und Yogatrainer wird hier in einem Wochenpaket unter dem Motto „Finde deine Lichter“ möglich. Hier können sie aus ihrem Alltag entfliehen und Stress abbauen. Es ist medizinisch bewiesen, dass an einer wohlduftenden Rose zu riechen, zeigt positive Effekte auf das autonome Nervensystem und wirkt deutlich positiver auf Herzfrequenz. Das Rosenöl tonisiert und stärkt die Hautblutgefäße und wirkt entzündungshemmend und beruhigend bei Sonnenbrand. Die Haut wird durch das Rosenwasser erfrischt und sorgt für Stoffwechselwasserbalance, so glättet und regeneriert die Haut.

Naturnähe, frische Luft und das Outdoor-Feeling mit der Extraportion Spiritualität an einem Ort liegt voll im Trend und das findet man im Tal der Rosen zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Die Blütezeit ist zwischen Anfang Mai und Ende Juni. Wenn man beim Rosenpflücken auch aktiv dabei sein möchte, sollte sich dieses Datum merken. Denn Entspannung allein macht niemanden glücklich, hier gibt es Möglichkeit zum Mitmachen und zum Mitfeiern, Trinken und Essen zu genießen – alles rund um die Rose wie Gyulova Rakia wird aus den Rosenflecken hergestellt, und ein weiteres berühmtes, von den Rosen inspiriertes Essen ist die Rosenmarmelade.

Die Natur verbirgt in der Gegend noch mehr Schätze. Mitten im Tal der Rosen liegt Pavel Banya, eine traditionelle Kurstadt mit sieben Mineralquellen. Die Heilquellen sind sehr gut bei der Heilung von Wirbelsäulen-, Nacken- und bei Kniebeschwerden und hier wird ein neues 5 Sterne Grand Resort SPA Hotel bald eröffnet. Die einzig erhaltene Stadt mit 2,6 km langen Stadtmauer und einer riesigen SPA aus der Römer Zeit liegt in der Region. Die Stadt Hisarya hat neben beeindruckende Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit, viele wunderschöne Trinkhallen und Trinkbrunnen und auch moderne SPA-Hotels.

Wer besonders großen Wert im Frühjahr auf sehr empfehlenswerte Detox-Programme legt, wird im Grifid Hotel Encanto nördlich von Varna fündig. Die Detox-Programme, Immunpflege oder Zeit für mich Pakete beinhalten ca. 30 Anwendungen im SPA-Bereich und optimale Kombination aus Entgiftungs-Behandlungen und gesundem Detoxsmenü in zwei Kalorienoptionen zur Reinigung und Stärkung des Körpers / 1250 – 1400 kcal oder 850 – 1050 kcal beim Super Detox Programm bei Mindestaufenthalt von 7 Tage.

Bulgarien hat eine Sonderstellung und wesentlich bessere Chancen auch für die kommende Tourismussaison – sagt Mitko Vasillev, der Geschäftsführer der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer. Es ist sog. Botschafter für das bulgarische Ministerium für Tourismus und begrüßt die neue strenge Initiative und das ständig wachsende Angebot an Flügen zwischen deutschen Städten und den Flughäfen Sofia, Varna und Burgas. Die bulgarische Tourismusministerin Mariana Nikolova hat am 15. März ein 14-seitiges Konzept herausgegeben, in dem die Regeln für die Eindämmung der Verbreitung von Covid-19 während der Hauptsaison aufgeführt sind. Die Regierung wird damit ab dem 1. Mai 2021 die Sommersaison offiziell eröffnen. „Das Ziel ist, dass alle Ferienorte die gleichen Maßnahmen einführen, um die Gesundheit und Sicherheit der Touristen zu gewährleisten, und dass Bulgarien seinen Status als gesundes und sicheres Reiseziel weiterhin bewahren kann“ erklärt die Ministerin Frau Nikolova.

Bulgarien bietet viel Natur sogar unberührte Natur in drei Nationalparks und elf Naturschutzgebieten. Entlang der 400 km lange Schwarzmeer-Küste gibt es viel Raum für Bewegung und dazu gesundes Essen, geschmackvolle Aromen und frische Zutaten. Bulgarien ist als Obstgarten Europa bekannt und sogar eine Sorte von Joghurt ist in Japan und China als das Markenprodukt und Beitrag für ein langes und gesundes Leben bekannt. In einem Bergdorf Mimchilovtsi in den Rhodopen – unweit von bekannten Skiresort Pamporovo und die hochinteressante Bulgarische Nationale Sternwarte in Roshen – pilgern Touristen aus der ganzen Welt das Geheimnis von Lactobacillus bulgaricus vor Ort kennenzulernen und das Landidylle zu genießen. Reisende, die die ausgetretenen Reisepfade verlassen möchten und sich auf Entdeckungsreise begeben, sind in Bulgarien Gold richtig. Dabei muss man sagen, dass die größte Goldmiene Europas auch in Bulgarien zu finden ist, aber hier werden keine Goldgräber gesucht.

Einfach genießen, entspannen und Energie tanken in Bulgarien!

Pressekontakt:

Carmen Struck
Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer | AHK
carmen.struck@ahk.bg | https://bulgarien.ahk.de
T +359 2 816 30-20 | M +359 894 646 710

Original-Content von: Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer | AHK, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 17. März 2021. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste