Viel Spaß – Kunst im Foyer der LV 1871

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die Protagonisten von Uli Stein sind Mäuse, Schweine, Pinguine, Katzen, Hunde, Frösche und Geier. Mit von der Partie sind auch Erwin und Martha, die beiden gurkennasigen Vertreter der menschlichen Spezies mit den Spiegeleieraugen. Mehr als 50 gerahmte Cartoons sollen unter dem Motto “Viel Spaß” zum Schmunzeln einladen. Zu bestaunen sind auch einige grafische Werke sowie eine Maus aus Bronze.

Tägliche Abenteuer mit irrwitzigen Ideen

Uli Stein hat über zwölf Millionen Bücher, Hunderttausende von Kalendern, mehr als 200 Mio. Postkarten und Unmengen von Design-Objekten unters Volk gebracht. Sich selbst versucht der 69-jährige Zeichner so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Dabei hätte er schon längst sein 40-jähriges Zeichenfeder-und-Malstift-Jubiläum feiern können – wenn er nur der Typ dazu wäre. Denn lieber als die selbstzufriedene Rückschau ist ihm das tägliche Abenteuer seiner irrwitzigen Ideen.

Kunst im Stadtzentrum ab 19. Oktober

Die Ausstellung im Foyer der LV 1871 am Maximiliansplatz 5 in München ist vom 19. Oktober bis 27. Januar 2017 montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr zu sehen. Als in München ansässiges Versicherungsunternehmen bietet die LV 1871 kulturinteressiertem Publikum im Herzen von München öffentlich zugängliche Kunstausstellungen, in denen Werke von renommierten Künstlern und Nachwuchskünstlern präsentiert werden.

Beitrag von auf 19. Oktober 2016. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste