Barmenia Krankenversicherung honoriert kostenbewusstes Verhalten: Trotz Vorsorge – Geld zurück – für fast 84.000 Kunden

Abgelegt unter: Gesundheit |


Fast 84.000 Personen werden in diesem Jahr für
ihr kostenbewusstes Verhalten belohnt: Durchschnittlich rund 667 Euro
Beitragsrückerstattung sind damit für leistungsfrei gebliebene
Versicherte zur Auszahlung gekommen. Insgesamt fließen 55.884.707,43
Millionen Euro an die Kunden zurück, noch einmal mehr als im Jahr
2015.

Der Krankenversicherer honoriert damit – wie in den Jahren zuvor –
das kostenbewusste Verhalten der Versicherten. Bereits im letzten
Jahr wurden insgesamt über 52 Millionen Euro ausgeschüttet. Andreas
Eurich, Vorsitzender der Vorstände der Barmenia Versicherungen, freut
sich über diese Entwicklung: “Die Beitragsrückerstattung ist ein
einfaches, effektives und bewährtes Instrument, gesundheits- und
kostenbewusstes Verhalten unserer Versicherten zu belohnen. Es wird
von unseren Mitgliedern sehr gut angenommen!”

Je nach Anzahl der leistungsfreien Jahre werden bis zu drei
Monatsbeiträge (MB) für Kompakttarife und bis zu sechs MB für
Einzeltarife zurückgezahlt – heute schon garantiert auch für
Leistungsfreiheit im Jahr 2016 (Auszahlung 2017).

Für Berufsausbildungstarife gilt weiterhin die verbesserte
Staffel: Bereits nach drei (statt fünf) leistungsfreien Jahren wird
eine Beitragsrückerstattung von sechs MB gezahlt.

Barmenia Krankenversicherung a. G.

Der in Wuppertal ansässige Krankenversicherer betreute im Jahr
2015 über 1,2 Millionen versicherte Personen. Mit einem
Beitragsvolumen von über 1,5 Milliarden Euro ist er die Nummer Sieben
der privaten Krankenversicherer auf dem deutschen Markt. Neben der
Krankenversicherung gehören auch die Barmenia Lebensversicherung a.
G. und die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG dem Konzern an.
Deutschlandweit beschäftigten die drei Unternehmen im Jahr 2015 rund
3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Pressemeldung erhalten Journalisten unter
www.presse.barmenia.de.

Kontakt auch unter www.facebook.de/barmenia,
www.twitter.com/barmenia, www.xing.com/companies/barmenia.

Pressekontakt:
Marina Weise-Bonczek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02 02 438-2718
Fax: 02 02 438-03-2718
E-Mail: marina.weise@barmenia.de
Internet: www.barmenia.de

Original-Content von: Barmenia Versicherungen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 19. Oktober 2016. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste