Vieworks stellt seine neuen VIVIX-Detektoren für die digitale Radiographie auf dem ECR 2018 vor

Abgelegt unter: Gesundheit |


Vieworks, ein
führender Anbieter von integrierten Bildbearbeitungslösungen,
präsentiert auf dem ECR 2018 neben seinem leistungstarken
Flachbilddetektor-Modell VIVIX-S 1417N ein umfassendes Portfolio an
Flachbilddetektoren. Die Veranstaltung findet vom 28. Februar bis zum
4. März im Austria Center Vienna in Wien, Österreich, statt. Vieworks
stellt am Messestand #304 (Expo X3) aus.

Vieworks bietet eine Voransicht seines neuen Flachbilddetektors
VIVIX-S 1417N, der sich durch exzellente Bildqualität und hohe
Geschwindigkeit auszeichnet und auf die beschäftigten Arbeitsabläufe
medizinischer Einrichtungen abgestimmt ist. Im Februar 2017 erhielt
Vieworks die FDA-Zulassung und im April 2017 die CE-Zulassung für
VIVIX-S 1417N.

Hauptmerkmale:

– Anytime(TM): Vieworks herausragende automatische
Belichtungsmessungsfunktion (automatic exposure detection, AED) ist
für ihre große Zuverlässigkeit und hohe Sensibilität bekannt, die
im Vergleich mit einer Triggerleitung für digitales Röngten ohne
den Verlust von Bildqualität erreicht wird.
– Nahbereichskommunikation (Near Field Communication, NFC): NFC
ermöglicht eine rasche und einfache Konfiguration, so dass
Medizinern die Anwendung des Detektors in mehreren Röntgenräumen
erleichtert wird.
– Schnelle Datenübertragung: 802.11ac-Drahtloskommunikation mit drei
internen Antennen ermöglicht Krankenhäusern mittleren und großen
Umfangs einen rascheren Durchsatz. Eine kurze Booting-Dauer von 15
Sekunden trägt ebenfalls zur Verkürzung der Durchlaufzeit bei.
– Längere Akku-Laufzeit: Das jederzeit austauschbare
Doppelakku-System ermöglicht Medizinern den Batterieaustausch ohne
den Detektor ausschalten zu müssen. Das duale Akkusystem ist bis zu
8 Stunden einsatzfähig.
– Staub- und wasserabweisend (IP56): Verbesserte Lebensdauer senkt
Wartungskosten.

Neben dem VIVIX-S 1417N präsentiert Vieworks seine komplette
Produktpalette an leistungsstarken Flachbilddetektoren,
einschließlich des VIVIX-D 1717G, ein dynamischer
TFT-Flachbilddetektor für die Bereiche Radiologie und Fluoroskopie,
der eine Bildfrequenz von bis zu 10 Bildern pro Sekunde bei voller
Auflösung bietet. Unter http://www.vieworks.com erhalten Sie weitere
Informationen.

Informationen zu Vieworks Co., Ltd.

Vieworks bietet fortschrittlichste Flachbilddetektoren für die
digitale Radiographie und digitale Fluoroskopie. Seit 1999 zählt
Vieworks zu den führenden Herstellern von Röntgendetektoren, die sich
durch moderne Verfahren im Bereich der digitalen medizinischen
Bildverarbeitung, robuste Hardware und exzellenten Bedienkomfort
auszeichnen. Vieworks hausinternes Forschungs- und Entwicklungsteam
konzipiert, entwickelt und produziert, um Ihren Ansprüchen mit den
besten Lösungen entgegenkommen zu können. Vieworks Software,
einschließlich der Bilderfassungs-Applikation sowie des optimierten
PACS-Systems, bietet zahlreiche Tools, die die täglichen
Arbeitsabläufe an medizinischen Einrichtungen unterstützen. Weitere
Informationen erhalten Sie unter www.vieworks.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/645923/Vieworks_VIVIX_Digi
tal_Radiography.jpg

Pressekontakt:
Lucy Hwang
Vieworks Strategic Marketing
+82.70.7751.9625
goldlight@vieworks.com

Original-Content von: Vieworks Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 28. Februar 2018. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste