Weltweit mehr Gäste für Bed& Breakfasts

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Bed & Breakfasts verzeichnen weltweit einen starken Gästeanstieg.
Die Anzahl Reservierungen liegt im ersten Halbjahr 2015 um 39% höher
wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres, die Anzahl der Zimmer stieg
um 18%. Vor allem kinderlose Paare entscheiden sich für die
Übernachtungsform Bed & Breakfast. Dies zeigt eine Statistik der
weltweit grössten B&B-Webseite Bedandbreakfast.eu. 

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150806/256402 )

     (Photo:
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150806/256403-INFO )

Die Anzahl der Reservierungen auf
http://www.bedandbreakfast.eu stieg 2015 in den ersten sieben Monaten
gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 39%. Die Anzahl der
Zimmer und Appartements auf der Webseite nahm im letzten Halbjahr um
18% zu. Um mehr über die B&Bs und ihre Gäste zu erfahren, hat
Bedandbreakfast.eu in Zusammenarbeit mit der Stenden Universität 2014
eine Marktuntersuchung unter 3.704 B&B-Inhabern durchgeführt.

Die wichtigsten Ergebnisse:

– Der Zimmerpreis eines europäischen B&Bs beträgt durchschnittlich EUR 76,46 inkl.
Frühstück.
– Ein B&B in Europa erzielt einen durchschnittlichen Jahresumsatz von EUR 16.700,–.
– Durchschnittlich verfügt ein europäisches B&B über 5,2 Gästezimmer und 7,6
Schlafplätze.
– 40% der europäischen B&Bs wurde nach 2011 eröffnet.
– Bed & Breakfasts werden vor allem von kinderlosen Paaren besucht, sie sind mit 41% die
wichtigste Gästegruppe.
– Ein Viertel der Gäste übernachtet aus beruflichen oder geschäftlichen Gründen in einem
B&B.

Popularität leuchtet ein 

Die Popularität von Bed & Breakfasts ist zum Teil durch das
günstige Preis-Leistungs-Verhältnis zu erklären. „B&Bs sind günstiger
als Hotels, bieten aber den gleichen Komfort. Ein deutlicher Trend
ist ausserdem der Individualtourismus mit sozialem Aspekt. Immer mehr
Touristen entscheiden sich für Übernachtungen in einheimischen
Unterkünften, um Land und Leute richtig kennenzulernen. Ein B&B
bietet den persönlichen Kontakt, den sie suchen“, so Hanny Arens,
Gründerin von Bedandbreakfast.eu.

Die ausführlichen Ergebnisse dieser Marktuntersuchung sind in dem
Bericht „Bed & Breakfast in Europa – Belegung, Umsatz und andere
Kernzahlen“ zu finden, der über
http://www.bedandbreakfast.eu/survey_orderinfo  erhältlich ist.

Über Bedandbreakfast.eu 

Bedandbreakfast.eu ist die grösste B&B-Angebotswebseite weltweit.
Besucher können auf der Webseite Unterkünfte ansehen und reservieren.
Auf Bedandbreakfast.eu stehen im August 2015 mehr als 1,5 Millionen
Zimmer und Appartements weltweit registriert. Bedandbreakfast.eu wird
verwaltet von Bed & Breakfast Europe BV, einem niederländischen
Unternehmen mit Sitz in Eindhoven.

Photo:
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150806/256402

http://photos.prnewswire.com/prnh/20150806/256403-INFO

Pressekontakt:
Notiz für die Redaktion, nicht zur Veröffentlichung: Für
Fragen anlässlich dieses Presseberichts nehmen Sie bitte Kontakt mit
Bed &
Breakfast Europe unter der Telefonnummer +31-407620600 oder per
E-Mail auf:
info@bedandbreakfast.eu. Spezifische Zahlen über den B&B-Markt in
Belgien,
Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Österreich,
Portugal, Spanien und Großbritannien sind auf Nachfrage erhältlich.

Beitrag von auf 7. August 2015. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste