Wespenfreie Zone: Handsprüher Wespi 0.5 von Birchmeier

Abgelegt unter: Haus & Garten,Vermischtes |


Mit dem Handsprüher Wespi vertreibt man mit einem Wasserstrahl ganz einfach lästige Wespen
 

Ein gemütliches Sonntagsfrühstück auf der Terrasse oder ein lauschiger Grillabend im Garten machen einen perfekten Sommertag aus. Wären da nicht diese schwarzgelben Störenfriede! Wespen, die ständig um unsere Köpfe herumkreisen. Jene Plagegeister, die uns Kuchen, Fleisch und andere Leckereien streitig machen wollen. Sie lassen sich weder durch wildes Herumwedeln mit den Armen noch durch Anpusten vertreiben. Die Insekten werden dadurch eher noch aggressiv. Gibt man stattdessen einen ganz feinen Wasserstrahl in Richtung Wespe ab, signalisiert man dem Tier, dass es regnet. Die Wespe folgt ihren Instinkten und flüchtet in ihr Nest. Ist der Wasserstrahl allerdings zu stark, erreicht man genau das Gegenteil: Die Wespen müssen zunächst landen, um ihre Flügel zu trocknen.
Der Handsprüher Wespi von Birchmeier ist zum Vertreiben der lästigen Insekten ideal. Denn dank der Messingdüse erzeugt die Sprühflasche im schwarz-gelben Design jenen feinen Sprühnebel, der die Wespen verscheucht. Zugleich werden durch den geringen Austritt von Wasser unschöne Rückstände an Möbeln und Wänden vermieden.

Beitrag von auf 18. Juni 2021. Abgelegt unter Haus & Garten, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste