Wieder Tourismus-Screening in Wagrain-Kleinarl: Keine neuen Covid-19 Fälle

Abgelegt unter: Freizeit,Gesundheit,Vermischtes |


Weitere 400 Personen getestet / Alle Ergebnisse negativ auf Covid-19

Das neuerliche Tourismus-Screening im Pongau ergab bis dato keine neuen positiven Testergebnisse. “Wir sind erleichtert, dass es keine neuen Fälle gibt, bleiben aber wachsam und empfehlen, die Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Wir hoffen, mit diesem Ergebnis das Vertrauen bei Urlaubern und der Bevölkerung weiter zu steigern”, betont Stefan Passrugger, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Wagrain-Kleinarl.

Bei dieser zweiten Reihe wurden wiederum rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Tourismus in der Region Wagrain-Kleinarl getestet. Die Pilotphase beim Tourismus-Screening wird kommende Woche fortgesetzt. Dann werden die bisher überprüften Personen erneut getestet.

Pressekontakt:

Franz Wieser, Pressesprecher Land Salzburg, Landes-Medienzentrum
, Tel.: +43 662 8042-2156

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/136302/4642238
OTS: Amt der Salzburger Landesregierung

Original-Content von: Amt der Salzburger Landesregierung, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 3. Juli 2020. Abgelegt unter Freizeit, Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste