Wiedersehen mit Mensch und Natur in der Wildkogel-Arena

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Vater und Sohn erkunden die Natur (Wildkogel Arena)
 

Neukirchen und Bramberg in der Wildkogel-Arena zählen für viele Stammgäste zu den freundlichsten Gastgebern. Für einen „Sommer mit Abstand“ sind das größte Schutzgebiet Österreichs und das Höhenwandergebiet am Wildkogel wie geschaffen.
Nach der Wartezeit freut man sich in den beiden Nationalparkgemeinden der Wildkogel-Arena auf ihre Gäste, die Sehnsucht haben nach Natur, Erlebnissen und Abenteuern. Durch hohe Sicherheits- und Hygiene-Standards sowie das ausgezeichnete Gesundheitssystem in Österreich ist man bestens für die Sommersaison gerüstet und hat sich nach den vergangenen Wochen zusätzlich einiges vorgenommen. Mehr Achtsamkeit und Entschleunigung sind angesagt. Alles wird ein wenig bedachter, langsamer angegangen. „Mit Abstand“ der größte Vorteil der Region liegt in ihrer Weitläufigkeit inmitten der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. An den wunderschönen Kraftplätzen fällt es leicht, auf Distanz zum Alltag zu gehen. Während die einen ihr „Lieblingsplatzerl“ im größten Schutzgebiet Österreichs entdecken, zieht es vor allem Familien und Höhenwander-Fans hinauf auf den Wildkogel auf der anderen Talseite. Der beste Aussichtsberg im Oberpinzgau mit zwei Bergbahnen, einem weitläufigen Höhenwandergebiet und vielen Familien-Erlebnisstationen eröffnet Abwechslung in allen Höhenlagen. Die Nationalpark Sommercard mit ihren vielen Leistungen und Partnern ist dazu der perfekte Ideengeber für den Urlaub.
Miteinander auf den Sommer freuen
Neben dem Naturerlebnis kommt in der Wildkogel-Arena auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Beim Wandern kann man sich ohne Bedenken bei jedem Bach und Brunnen an reinem Quellwasser erfrischen. Auf den Almen werden typische Pinzgauer Schmankerln aufgetischt: Unter der Pinzgauer Sommersonne lassen sich auf den „weitsichtigen“ Terrassen deftige Kasnockn, Kaspressknödel oder süße Apfelpofesen und Kaiserschmarrn in vollen Zügen genießen. Neukirchen und Bramberg sind zwei Nationalparkorte, in denen Gastfreundschaft, Kultur und Brauchtum, Zeit zum Reden und Zusammenhalt noch hochgehalten werden. Gemütliche Unterkünfte gibt es in der Wildkogel-Arena in allen Kategorien und für jedes Budget, vom gemütlichen Privatzimmer oder Appartement bis zum komfortablen Hotel.
Sicher und ohne Risiko buchen? Viele unserer Vermieter helfen bei Ihrer sorgenfreien Sommerurlaubsplanung und bieten bis mindestens 14 Tage vor Anreise kostenlose Stornierung bzw. Umbuchung – ohne Diskussion und ohne Angabe von Gründen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Wildkogel-Bergsommer! www.wildkogel-arena.at
WildkogelAktiv-Pauschale
3 oder 7 Ü in der gewünschten Kategorie, Nationalpark Sommercard, 3 geführte Wanderungen, 1 Wander- und Bikekarte, Wanderstempelbuch für Kinder – Preis p. P.: ab 123 Euro für 3 Nächte, ab 287 Euro für 7 Nächte
Infos zu den Sommer-Öffnungszeiten der Bergbahnen Wildkogel situationsbedingt auf www.bergbahnen-wildkogel.at oder in der „BB-Wildkogel“-App.
2.973 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten.

Beitrag von auf 19. Mai 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste