„Wild“ auf den Genussherbst im Kleinwalsertal

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Anrichten der Speisen (c) Werbewind GmbH (Hotel Jagdhof)
 

Überaus farbenprächtig ist der Übergang vom Bergsommer in den Wanderherbst im Vorarlberger Kleinwalsertal. Hier liegt die erste österreichische Genussregion für Wild und Rind – und das Hotel Jagdhof, ein Refugium in bester Ausgangslage am Logenplatz von Riezlern.

Eines der schönsten Hochtäler der Alpen, auf drei Seiten von den Allgäuer Alpen umrahmt und nur von Bayern aus erreichbar: Das Kleinwalsertal steht nicht nur wegen seiner besonderen Lage für einen Urlaub, der sich vom Gewohnten abhebt. 400 Kilometer Wanderwege ziehen sich über drei Höhenstufen und zwei Länder und damit fallen auch die Grenzen für hoch motivierte Gipfelstürmer. Das Angebot „Bergbahnen inklusive“ hebt alle, die einige Höhenmeter streichen möchten, ohne große Anstrengung Hochgefühle erleben wollen durch den Walser Wanderherbst. Gut gerüstet dafür zeigt sich das Hotel Jagdhof****. Bei Gastgeberfamilie Kessler gibt es Rucksäcke und Wanderstöcke zum Ausleihen und wöchentlich eine geführte Bergwanderung. Dass der kostenlose Wanderbus vor der Hoteltür hält, schafft weitere gute Ausgangsbedingungen. Ein Herbsttipp für Genusswanderer sind die Achtsamkeitswanderungen am „Walser Omgang“. Das sind acht Vitalwege, die dem Wanderer immer wieder Impulse zum Innehalten und Reflektieren liefern.

Genussregion für Wild und Rind

Ungezwungene Gemütlichkeit, alpenländische Tradition, guter Service und eine ausgezeichnete Küche: Im Walser Hotel Jagdhof ist es das große Ganze, das den Gästen den ersehnten Abstand vom Alltag bringt. Weithin bekannt ist das Jagdhof-Kulinarium auf Basis regionaler Produkte – vom Frühstück mit Bio-Ecke (bis 10.30 Uhr) über das leichte Mittagessen bis zum 4-Gänge-Schlemmer-Abendessen. Schließlich ist das Kleinwalsertal die erste österreichische Genussregion für Wild und Rind. Den ganzen Tag über sind Kaffee, Tee und heiße Schokolade kostenlos. Dazwischen geht sich immer wieder eine Auszeit im Jagdhof-Wellnessbereich aus. Ein paar Runden im Pool, eine „kleine Hitze“ im Saunabereich sowie ein paar wohltuende Beauty-Treatments oder Massagen bringen die Energien für den nächsten Tag in der Natur. www.jagdhof-kleinwalsertal.at

Goldener Herbst (09.10.–01.11.21)
Leistungen: 7 Ü mit ¾-Pension und allen Jagdhof-Verwöhnleistungen, ganztägig Obstkorb zur freien Entnahme, gratis Kaffee und Tee (7.30–20.30 Uhr), inkl. 1 Fl. Mineralwasser auf dem Zimmer, ab 3 Ü 15 Euro-Wellnessgutschein p. P., Bergbahnticket für alle Bergbahnen im Kleinwalsertal und in Oberstdorf für die Dauer des Aufenthaltes, Leihrucksack und -stöcke, wöchentlich geführte Tageswanderung, gratis Wanderbus für das Kleinwalsertal, gratis Transfer bei An- und Abreise – Bahnhof Oberstdorf – Preis p. P./Nacht: ab 99 Euro, ab 4 Tagen Aufenthalt (Anreise So. oder Mo.) gilt der 7 Nächte-Tagespreis ab 84 Euro
Corona-Stornobedingungen
Sollte ein Corona-Lockdown den Urlaub nicht ermöglichen oder eine kurzfristige Reisewarnung für das Kleinwalsertal und somit Quarantänepflicht bei der Heimreise bestehen, kann jederzeit (auch bei frühzeitiger Abreise) kostenfrei storniert werden.

3.093 Zeichen

Beitrag von auf 18. Februar 2021. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste