World Choir Games um ein Jahr verschoben / “Das Olympia der Chöre” in Flandern findet erst im Juli 2021 statt

Abgelegt unter: Freizeit |


Es passiert in der Welt des Sports und macht auch vor der Kultur nicht halt: Nach der Europameisterschaft im Fußball und den Olympischen Spielen in Tokyo werden nun auch die World Choir Games – gemeinhin als das “Olympia der Chöre” bekannt – um ein Jahr verschoben. Grund ist auch hier der weltweite Ausbruch der Corona-Pandemie, aufgrund derer die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Sicherheit der teilnehmenden Chöre, ihrer Begleitpersonen und Unterstützer sowie der vielen Fans und Besucher zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantiert werden können. Dies gaben die Veranstalter in einer gemeinsamen Pressemeldung bekannt.

Die World Choir Games sind der größte internationale Gesangswettbewerb für Chöre weltweit und sollten in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen in der belgischen Region Flandern feiern, mit Gent und Antwerpen als Gastgeberstädte.

550 Chöre und mehr als 23.000 Sängerinnen und Sänger aus 74 Ländern und Regionen wurden zu einer einzigartigen und internationalen Veranstaltung erwartet, und nun gilt es, eine gewaltige logistische Herausforderung zu lösen: Unterkünfte und Reisepläne für Sängerinnen und Sänger, Jurorinnen und Juroren, zahlreiche Veranstaltungsorte, Konzerte, Künstlerinnen und Künstler für die große Eröffnungs- und Abschlusszeremonie müssen umgebucht werden, das Programm für Gala- und Freundschaftskonzerte muss neu zusammengestellt werden.

“Knapp 100 Tage vor der Eröffnungszeremonie, wenn die Vorbereitungen in die letzte heiße Phase gehen, eine solch weitreichende Entscheidung zu treffen, ist schwierig, aber in der aktuellen Lage unausweichlich. Es freut uns, dass wir der Chorwelt in dieser unsicheren und sorgenvollen Zeit, mit der Verschiebung nun einen Lichtblick bieten können. Wir werden unsere Kräfte bündeln und auf die Zukunft richten, mit dem Ziel, 2021 die erfolgreichsten World Choir Games in ihrer 20-jährigen Geschichte zu feiern”, sagt Günter Titsch, Präsident des Veranstalters INTERKULTUR.

Die Nachricht über die Verschiebung der World Choir Games wurde in der internationalen Chorszene mit Erleichterung aufgenommen, so auch von Vladimir Opacic, Repräsentant für Serbien im World Choir Council: “Eine harte, aber sehr vernünftige und verantwortungsvolle Entscheidung. Ich bin sicher, dass es mit diesem zusätzlichen Jahr ein noch größeres und einzigartiges Ereignis sein wird! Vielleicht können 2021 sogar noch mehr Chöre teilnehmen, wenn sie mehr Zeit für Vorbereitung und Fundraising haben, um ihre Teilnahme zu sichern. Ein zusätzliches Jahr ist auf jeden Fall ein Gewinn!”

Bis es soweit ist, gehen die World Choir Games virtuell weiter: Chorsängerinnen und Chorsänger aus sieben Nationen haben sich hier bereits mit einer Botschaft zusammengetan, die gerade aktueller ist als je zuvor: ” Better is one day (https://youtu.be/rZ5JssJkSSk) … in your home”.

Die World Choir Games sind die weltweit größte internationale Chorveranstaltung organisiert von INTERKULTUR. Im Jahr 2021 finden die 11. World Choir Games in der belgischen Region Flandern auf Initiative von Event Flanders, einer Partnerschaft von Visit Flanders, dem Ministerium für Kultur, Jugend und Medien und dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, in Zusammenarbeit mit der Stadt Antwerpen, der Stadt Gent und Koor&Stem vzw statt.

Pressekontakt:

Henriette Brockmann
+49 (0)6404 69749-48
press@interkultur.com http://www.interkultur.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/143362/4567035
OTS: INTERKULTUR

Original-Content von: INTERKULTUR, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 8. April 2020. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste