www.einfache-karte.de: einfache Schritte zur Visa Prepaid Kreditkarte

Abgelegt unter: Freizeit |


Die Kreditkarte wird als bargeldloses Zahlungsmittel immer beliebter. Jetzt gibt es die Visa Prepaid Kreditkarte, die auf Guthabenbasis geführt wird. Dadurch kann auch nur das Geld ausgegeben werden, welches vorher auf die Karte geladen wurde. Daher wird die Prepaid Kreditkarte ohne Schufa-Auskunft und ohne Einkommensnachweise ausgehändigt.

Die Bestellung der Visa Prepaid Kreditkarte kann von jedem einfach und sofort auf www.einfache-karte.de vorgenommen werden. Anschließend bekommt man, innerhalb einer Woche, die Karte sowie einen Freischaltungsbogen von der LBBW (Landesbank Baden-Württemberg), der größten deutschen Landesbank, zugeschickt.

Die Freischaltung der Prepaid Kreditkarte – einfach leicht gemacht

Zusammen mit dem Freischaltungsbogen und einem gültigen Personalausweis oder Reisepass geht man zu einem beliebigen Postamt. Sofort und kostenlos wird man offiziell als Karteninhaber identifiziert. Und nach Eingang der vollständigen Unterlagen bei der LBBW, wird die Karte umgehend freigeschaltet.

Geheimzahl für Bargeldabhebungen am Geldautomaten sowie Zugangsdaten für den „Kartenservice Online“ werden sicherheitshalber mit separater Post zugesandt. Mit dem „Kartenservice Online“ können Monatsrechnungen, Kartenumsätze, Gutschriften sowie Kartensaldo bequem und sicher im Internet eingesehen werden. Nur noch auf der Kartenrückseite unterschreiben, mit Geld aufladen und schon kann es los gehen mit der bargeldlosen Bezahlung. Mit der Visa Prepaid Kreditkarte kann nun weltweit und im Internet bei über 29 Mio. Visa-Vertragspartnern eingekauft werden. Oder mit der PIN an mehr als 1 Mio. Geldautomaten Bargeld abgehoben werden.

Weltweit sicher bargeldlos bezahlen – für nur 25 Euro im Jahr

Und sollte das Guthaben auf der Karte einfach nur „geparkt“ werden, wird dieses sogar mit 1 % verzinst. Für Erwachsene kostet die Visa Prepaid Kreditkarte von Payango 25 Euro im Jahr. Und für Jugendliche ab 12 Jahren sogar nur 20 Euro. Darüber hinaus gibt es keine versteckten Kosten. Einzige Voraussetzung ist ein deutsches Girokonto; bei Jugendlichen das ihrer Eltern.

Weitere Informationen unter www.einfache-karte.de.

Beitrag von auf 28. April 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste