Costa Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer bieten Kulturgenuss und Erholung

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Uelzener Ferienwelt GmbH & Co KG
 

Die vorsichtigen Lockerungen hinsichtlich des Reiseverkehrs wecken bei vielen Menschen die Hoffnung, dass das Reisen sehr bald wieder möglich ist, vor allem innerhalb Europas. Wer sich daher voller Vorfreude an seine Reiseplanung begeben möchte, dem sei etwa eine Reise empfohlen, auf welcher man gleich drei europäische Hafenstädte erleben kann: Denn Mittelmeerkreuzfahrten steuern Häfen wie Barcelona, Marseille und Savona an. Solche vielseitigen Reisen sind ein Dauertrend bei Paaren und Familien, schließlich bieten sie eine Kombination aus Sightseeing und Erholung. Viele interessante Routen bietet etwa die Reederei Costa Kreuzfahrten. Die aktuellen Angebote für Costa Kreuzfahrten findet man auf kreuzfahrten-reisebuero.de, einem Spezialreiseportal extra für Kreuzfahrten.

Costa Kreuzfahrten mit Besuchen in Italien, Spanien und Frankreich

So findet man beispielsweise die „Costa Fortuna Mittelmeer-Kreuzfahrt ab Barcelona mit Savona und Marseille“. Bereits vor der Abfahrt lädt Barcelona zu einer Sightseeing-Tour ein. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt der spanischen Region Katalonien gehört die römisch-katholische Basilika Sagrada Familia. Zum Shoppen lädt die Flaniermeile La Rambla ein. Neben zahlreichen Geschäften gibt es hier auch viele Restaurants und Cafés. Von Barcelona aus startet die Costa Kreuzfahrt in Richtung Savona in Italien. Während des Landgangs lohnen Ausflüge zur aus dem 16. Jahrhundert stammenden Festung Priamar und zur Kirche San Giovanni Battista, die zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert erbaut wurde. Sehenswert ist auch der Dom Santa Maria Assunta, dessen Bau ebenfalls im 16. Jahrhundert begann. Nächster Stopp der Kreuzfahrt ist dann Marseille. Die französische Hafenmetropole blickt auf eine lange Geschichte zurück, denn antiken Legenden zufolge wurde die Hafenstadt bereits im Jahr 600 v. Chr. gegründet. Das Herz der Stadt bildet der alte Hafen Vieux Port. Von hier aus bietet sich eine tolle Aussicht auf die Kathedrale Notre-Dame de la Garde. Historische Bauwerke gibt es auch im Quartier du Panier. Und zahlreiche Geschäfte in Marseille laden zu ausgedehnten Shoppingtouren ein.

Entspanntes Urlaubsfeeling an Bord – Costa Kreuzfahrten machen es möglich

Während der Zeit an Bord der im Jahr 2018 frisch renovierten Costa Fortuna gibt es für die Passagiere kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken und ein umfangreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm sowie eine Kinderbetreuung sorgen für ein entspanntes Urlaubsfeeling. Das Schiff mit Platz für insgesamt 3.470 Menschen hat einen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Entspannung bieten auch die sechs Whirlpools. Große Glasfronten bieten eine beeindruckende Aussicht auf das Meer. Eine deutschsprachige Bordbetreuung kümmert sich um Wünsche und Fragen. Für die Landgänge werden geführte Ausflüge angeboten, die zusätzlich buchbar sind.

Beitrag von auf 6. Juni 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste