Der transformierte Mensch – Über die Neuentdeckung des Lebens

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die Protagonisten des Romans sind Horst und der ehemalige Greenpeace-Mitarbeiter Alan. Während Horst ein schwermütiger und lebenssatter Mensch ist, reist Alan voller Elan, Tatendrang und Ideen um die halbe Welt. Zudem leidet Horst seit einiger Zeit an Krebs und wird hierdurch wieder hungrig nach dem Leben. Eine flüchtige Begegnung der beiden ändert die Weichen ihrer Lebenswege und führt dazu, dass Horst endlich vollkommen aus seiner Lethargie erwacht. Im Zuge dieser Transformation spielt nicht nur die Verbindung der beiden Männer eine Rolle, sondern auch ein Mittel, welches Horst gegen seine Symptome einnimmt, das Hochseefischen sowie diverse Reisen um die Welt.

Jo Niksch wuchs in Rüsselsheim am Main auf. Nach der Schule, die er kurz vor dem Abitur abbrach, arbeitete er als Lagerarbeiter und Gärtner. Zu dieser Zeit unternahm er auch ausgedehnte Reisen um die Welt. Später war er pädagogisch tätig und ist seit 2018 im Museum Künstlerkolonie in Darmstadt beschäftigt. Sein aktuelles Werk ist bereits sein dritter Roman.

“Der transformierte Mensch” von Jo Niksch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-02788-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 6. Oktober 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste