Echthaarsträhnen: Wellness für die Haare

Abgelegt unter: Gesundheit |


(rgz-117b) Wer Erholung vom Alltagsstress braucht, muss nicht immer gleich einen Urlaub buchen. Auch ein Wellnessprogramm für zuhause kann das Wohlbefinden steigern und neue Energie bringen. Das heimische Badezimmer ist dafür wie geschaffen. Ein ausgiebiges Wannenvollbad mit Duft, Schaum, guter Musik und einem Glas Wein oder einer Tasse Tee kann schon viel ausmachen.

Nicht jeder hat einen Whirlpool daheim, kann die Badewanne aber – zumindest kurzfristig – in einen solchen verwandeln. Sprudelnde Badetabs mit Fruchtextrakten, dazu eine Gesichtsmaske und eine Kurpackung für die Haare – das volle Wohlfühlprogramm in den eigenen vier Wänden. Vielleicht hat man auch die Möglichkeit, sich eine entspannende Kopfmassage geben zu lassen. Nach dem Bad wird der Körper mit einer reichhaltigen Körpermilch verwöhnt, ebenso dürfen Maniküre und Pediküre nicht fehlen. Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, der lässt sich danach ein neues Make-up auflegen oder eine neue Frisur zaubern.

Haarextensions – mal was anderes

Haarverlängerungen und auch Haarverdichtungen sind eine Möglichkeit, vor allem zu kurze oder zu dünne Haare aufzustylen und dem eigenen Aussehen einen ganz neuen Look zu verpassen – und das, ohne langes Warten, bis die Haare die richtige Länge haben. Bei dieser Methode werden Echthaarsträhnen mit dem eigenen Haar verbunden und zwar so, dass die Strähnen nicht als Fremdkörper wahrgenommen werden. Die Methode nennt sich Bonding. Dabei werden die Strähnen mit Hilfe von Wärme oder Ultraschall direkt mit dem Haar verbunden. Das Bonding ist mittlerweile 20 Jahre alt und wurde vom Anbieter Great Lengths eingeführt. Mehr Informationen: http://www.greatlengths.de/

Somit kann jeder seine gewünschte Frisur in kurzer Zeit realisieren. Ob Kurzhaarschnitt, Hochsteckfrisur, Lockenmähne, mittellanger Bob oder Sleek-Look – jede Frisur ist mit Hairextensions möglich. Nachdem die Echthaarsträhnen unsichtbar angebracht wurden, können diese wie das eigene Haar auch, gestylt, geschnitten und sogar getönt und gefärbt werden. Möchte man erst einmal etwas ausprobieren, dann empfiehlt es sich, die Frisur mit farbigen Strähnchen aufzupeppen. Die Auswahl an Farbtönen ist groß, von natürlichen Tönen bis hin zu Lila oder Grün ist alles möglich.

Noch mehr zum Thema “ Echthaarsträhnen: Wellness für die Haare“ auf den Seiten der RatGeberZentrale im Internet http://www.ratgeberzentrale.de/gesundheit-und-wellness/haarextensions-wellness.html

Beitrag von auf 31. August 2011. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste