Espressobar – eine musikalische Verführung

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |


Cover „Espressobar“ by Smart & Nett
 

Der Song „Espressobar“ ist eine Hommage an den Espresso als Höhepunkt eines besonderen Tagesrituals, als sinnliches Innehalten im Alltag, als philosophische Inspiration. Es ist eine Hymne an das Leben, die sich den allerschönsten Moment des Abschlusses ausmalt: bei einem bittersüßen Espresso in der italienischen Lieblingsbar! In sich ruhend, genießend, in vertrauter Gesellschaft. Es ist der Traum vom erfüllten Sein, das man mit zufriedenem Rückblick beschließen kann. Weniger ist mehr: ein guter Espresso im richtigen Moment als Quelle der Vollkommenheit.
Das Trio Café Voyage zaubert mit swingenden Klängen Kaffeeduft in die Nase und eine heiter-gemütliche Café-Stimmung in die Ohren. Ein musikalischer Espresso auf die Leichtigkeit des Seins, die feinfühlige Melodie des Dolce Vita.
Die Single „Espressobar“ ist nach dem „Bee Waltz“ und „When the Night has come“ der dritte feine Vorgeschmack auf das Album „Milch und Honig“, das am 17. September 2021 erscheint.
Das Trio Café Voyage aus Sänger und Gitarrist Günter Renner, Cellistin Maria Friedrich und Klemens Jackisch an der Gitarre spielt gerne mit Elementen aus Jazz, Weltmusik und Chanson.
Die Gruppe kann über die Künstleragentur Smart & Nett für Konzerte, Veranstaltungen und Feiern gebucht werden. https://smart-und-nett.de/cafe-voyage/

Digital 1,29 €
EAN 3616556489168
Erschienen 18.06.2021

Beitrag von auf 18. Juni 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste