Heinkel Bomben Großmotoren – Über die Rostocker Industrie-Geschichte im 20. Jahrhundert

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Das vorige Jahrhundert war nicht nur durch die beiden Weltkriege, sondern auch durch eine unglaubliche technische Entwicklung geprägt. In seinem neuen Buch geht der Autor interessanten Fragen nach, die sich nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in der Rostocker Industrie ergaben. Denn Tausende qualifizierte Mitarbeiter mussten zu dieser Zeit in neuen Bereichen tätig werden. Wie sollte man ihr Wissen nutzen, so dass sie zum Aufbau einer neuen Industrie beitragen konnten? Und wie passte das in die neue sozialistische Wirtschaft und Gesellschaft?

Der Autor deckt mit Hilfe von Dokumenten des Ingenieurs Fritz Eimbeck (1905-1991) interessante Zusammenhänge auf, die auch heute nicht nur regional von Bedeutung sind. Damit gibt Spiegelberg einen Einblick in ein spannendes Technologiefeld und die Bedeutung des Motorenbaus für die Werften in der DDR. Zudem werden in seinem Buch bisher unveröffentlichte Bilder aus Warnemünde aus dem Jahr 1930 gezeigt.

Volker Spiegelberg, geboren in der Nachkriegszeit, absolvierte nach dem Abitur eine Berufsausbildung zum Landwirt und später zum Maschinenbauer. Nach seinem Abschluss an einer Ingenieurschule für den Schiffsmaschinenbau war er bei diversen Firmen in diesem Bereich in unterschiedlichen Funktionen tätig. Parallel zu seiner hauptberuflichen Arbeit veröffentlichte er Broschüren und arbeitete an privaten Dokumentationen.

„Heinkel Bomben Großmotoren“ von Volker Spiegelberg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-16803-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 8. Dezember 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste