Immer wieder – Fragmente einer Liebesbeziehung

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Das Buch “Immer wieder” beginnt mit einem Gedicht, das direkt von einem Text rund um eine Liebesbeziehung gefolgt wird. Die Leser können diesen Text als einen extrem langen Liebesbrief an die Sehnsucht, an die Hingabe und an den Zauber der Gefühle oder aber auch als einen inneren Dialog ansehen – beides wäre nicht falsch. Der Text besteht aus gedanklichen Fragmenten der Liebe, poetisch verflochten zu einem literarischen Gesamtwerk. Es geht um das erste Treffen mit der großen Liebe, um das Kennenlernen, um das Vermissen, um das sichere Wissen, dass diese Liebe die Wahre ist, aber auch um den Schmerz und die Zweifel, die man oft während Beziehungen hat.

Das Buch “Immer wieder” von Annina Rindlisbacher richtet sich an alle Liebenden, die gerne über die Liebe nachdenken und die Gedanken anderer Menschen über die Liebe kennen lernen möchten. Es ist ein Werk ohne wirklichen Anfang und ohne wirkliches Ende – so, wie es eine unendliche Liebe auch sein sollte. Wer in den Text eintaucht, wird sich darin selbst für eine Weile verlieren.

“Immer wieder” von Annina Rindlisbacher ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05742-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags” und Publikations”Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self”Publishing”Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch” und Leser”Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 15. Juli 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste