Kühlpflaster – Eine coole Innovation

Abgelegt unter: Gesundheit |


Auch beim Sport kommt es häufig zu kleineren Verletzungen wie Prellungen oder Verstauchungen. Die Kühlpflaster sind auch im Sport- und Freizeitbereich im Einsatz. Sie verzichten bewusst auf gesundheitsschädliche Parabene und sorgen bis zu acht Stunden für eine angenehme Kühlung. Bei anhaltenden Schmerzen sollte allerdings immer ein Arzt konsultiert werden.

Ein weiteres Einsatzfeld finden die praktischen Pflaster bei Kopfschmerzen und Migräne. Das Schmerzempfinden ist dabei sehr individuell, ob Wärme oder Kälte als angenehm empfunden wird ist sehr unterschiedlich. Doch viele Menschen, die unter Migräne leiden, mögen das Kühlen des Kopfes. Die Kühlpflaster können an den Schläfen angebracht, für sanfte Schmerzlinderung sorgen. Das Kühlpflaster klebt zuverlässig auf der Haut, ist hygienisch einzeln verpackt und aufgrund seiner Größe von 5 mal 11 Zentimeter auch auf größeren Hautstellen und Gelenke einsetzbar. Das elastische Material macht jede Bewegung mit und hindert den Benutzer nicht im gewohnten Bewegungsablauf. Die coole Innovation sollte in keiner Haus- und Reiseapotheke fehlen.

Beitrag von auf 27. August 2015. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste