Lichtschachtabdeckungen – Wirksamer Schutz gegen Schmutz und Insekten

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Die meisten Gitterroste für Licht- und Kellerschächte haben große Gitternetzabstände. So kann sich nasses Laub und anderer Schmutz im Lichtschacht sammeln. Besonders im Herbst landet verhältnismäßig viel Schmutz in den Lichtschächten. Die darin angesammelten Blätter sind ein ideales Versteck für Kröten, Nager, Spinnen, Insekten und anderes Ungeziefer. Dadurch bildet sich dann auch noch der modrige Geruch in den Kellerräumen.
Wer möchte sich nicht gerne diese unschöne Reinigungsarbeit des Kellerschachtes ersparen?
Abhilfe und zuverlässigen Schutz schafft hier eine Lichtschachtabdeckung. Sie besitzt eine ansprechende Optik und sind problemlos und sicher begehbar und reduziert den Reinigungsaufwand erheblich, damit Sie einen hellen, ungetrübten Blick haben.
Eine Lichtschachtabdeckung schützt vor Unrat und Insekten und verhindert weitestgehend das Eindringen von Regenwasser, ohne dabei die gute Belüftung außer Acht zu lassen.

Um einen absoluten Schutz zu erreichen, muss die Lichtschachtabdeckungen maß gefertigt werden. Denn nur so ist gewährleistet, dass auch an den Seiten und Kanten kein Eindringen möglich ist. Auch spezielle Lösungen, z.B. für Holzterrassen eine regensichere oder flächenbündige Variante, sind möglich.

Lichtschächte sind allerdings auch die vermeintlich einfachste Möglichkeit für Einbrecher, um in das Haus zu gelangen. Gegen Einbruch unliebsamer Gäste hilft eine Lichtschacht-Sicherung.

Insektenschutz Klumpp ist spezialisiert auf Maß gefertigte Lichtschachtabdeckungen und Lichtschacht-Sicherungen. Weitere Details finden Sie unter https://insektenschutz-klumpp.de/lichtschachtabdeckungen/

Beitrag von auf 25. September 2018. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste