Nuki schaltet Online-Shop frei

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Graz, im August 2015 – Der Nuki-Shop öffnet seinen Vorhang für Vorbestellungen: Nachdem die Crowdfunding-Kampagne bei Kickstarter Deutschland erfolgreich beendet wurde, hat das österreichische Start-up nun seinen Online-Shop freigeschaltet. Unter https://shop.nuki.io/de/ können sowohl das intelligente Türschloss als auch einzelne Produkte wie die Nuki Bridge oder der Bluetooth-Schlüsselanhänger Nuki Fob direkt vorbestellt werden. Zudem ist der Kickstarter Besteller, die Nuki Combo, bestehend aus einem Nuki Türschloss und einer Nuki Bridge, im neuen Online-Shop gelistet. „Aufgrund des Erfolgs aus der Kickstarter-Kampagne haben wir vom Start weg volle Auftragsbücher. Mit unserem Online-Shop wollen wir jene Kunden erreichen, die entweder bei Kickstarter leer ausgegangen oder erst später auf uns aufmerksam geworden sind“, sagt Martin Pansy, Geschäftsführer von Nuki. Eine Bezahlung ist per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung möglich.

Nuki Keyturner
Nuki lässt sich in fünf Minuten bequem an europäischen Schließzylindern nachrüsten. Der Vorteil: Im Gegensatz zu anderen Systemen muss der vorhandene Zylinder nicht ausgetauscht werden. Das smarte Türschloss wird einfach an der Innenseite einer Haustür auf das bereits vorhandene Schloss aufgesetzt und mit drei Schrauben sicher am Zylinder befestigt. Die Steuerung mit dem iOS- oder Android-Smartphone erfolgt per Bluetooth über die Nuki App – in maximal drei Sekunden ist das Schloss entriegelt. Selbstverständlich kann es nach wie vor auch mit einem Schlüssel geöffnet werden.

Nuki Bridge
Die Nuki Bridge ist die logische Erweiterung für den Nuki Keyturner, da sie das Bluetooth-Signal des Nuki Keyturners mit einem Wifi-Netzwerk verbindet. Damit ist dieser immer und von überall aus erreichbar. Die Nuki Bridge wird einfach in einer Steckdose in der Nähe (<10 Meter) des Türschlosses und des WLAN-Routers platziert und anschließend gepairt. Eine Nuki Bridge kann mehrere Nukis bedienen. Nuki Combo
Die Nuki Combo war der Bestseller in der diesjährigen Kickstarter-Kampagne. Die Combo besteht aus einem Nuki Keyturner und einer Nuki Bridge. Einmal gepairt, erkennt das System, wann man nach Hause kommt und öffnet automatisch die Haustür. Das Smartphone muss dafür nicht extra aus der Tasche geholt werden. Nach Verlassen der Wohnung wird die Tür wieder automatisch abgeschlossen. Sämtliche Aktivitäten lassen sich in der kostenlosen Nuki App (verfügbar für Android und iOS) nachverfolgen. Den Topseller erhalten Kunden auch weiterhin zum Vorzugspreis.

Nuki Fob
Der Nuki Fob ist ein kleiner Bluetooth-Schlüsselanhänger, der über die App eingerichtet wird und an Personen ausgehändigt werden kann, die kein Smartphone besitzen. Der Nuki Fob eignet sich daher vor allem für Kinder und ermöglicht Gästen oder Personal Zutritt zum Wohnraum. Der Nuki Fob ist kompatibel mit allen Nuki-Keyturners und unabhängig vom Vorhandensein einer Nuki Bridge.

Preise und Verfügbarkeit
Der Nuki Keyturner kostet 149 Euro. Die Nuki Combo, bestehend aus einem Nuki Keyturner und einer dazugehörigen Nuki Bridge kostet 229 Euro. Für die Nuki Bridge beläuft sich der Preis auf 99 Euro, für den Bluetooth-Schlüsselanhänger Nuki Fob auf 39 Euro. Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Auslieferung sämtlicher Produkte, die im Online-Shop vorbestellt werden, ist für Februar 2016 geplant.

Beitrag von auf 22. August 2015. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste