O“gspuit is! Die zehn beliebtesten Wiesn-Hits

Abgelegt unter: Freizeit |


A Maß, a Hendl und a guade Musi – das sind die
Zutaten für eine gelungene Wiesn. Welche Lieder es in diesem Jahr ins
Repertoire der Oktoberfestbands schaffen können, zeigt die Liste der
zehn beliebtesten Wiesn-Hits 2017. Die GEMA hat, wie schon im Jahr
zuvor, auf Basis der gemeldeten Daten die meistgespielten Lieder der
184. Wiesn ermittelt.

In den Top Ten der meistgespielten Wiesnlieder gab es 2017 vier
Neuzugänge: „Dem Land Tirol die Treue“ von Florian und Josef Pedarnig
(Platz 3), „Ham Kummst“ von Christopher Seiler und Bernhard Speer
(Platz 7), „Cowboy und Indianer“ von Christian Pesch und Bernd
Schöler (Platz 8) sowie „Summer of 69“ von Bryan Adams. Nicht mehr
unter den Top Ten sind damit die Lieder „Wies’n-Mass“ von Franz
Gerstbein und Max Lohmeier, „I sing a Liad für di“ von Andreas
Gabalier, „Brenna Tuats Guat“ von Hubert von Goisern und „Viva
Colonia“ u.a. von Jan-Peter Fröhlich.

Wiesn-Hits 2017:

1 Ein Prosit der Gemütlichkeit (Urheber: Wolfgang Grünbauer)
2 Hulapalu (Urheber: Andreas Gabalier)
3 Dem Land Tirol die Treue (Urheber: Florian Pedarnig, Josef
Pedarnig)
4 Sweet Caroline (Urheber: Neil Diamond)
5 Atemlos durch die Nacht (Urheber: Kristina Bach)
6 Schatzi schenk mir ein Foto (Urheber: Antonius Koopmanns, Gerardus
Koopmanns)
7 Ham Kummst (Urheber: Christopher Seiler, Bernhard Speer)
8 Cowboy und Indianer (Urheber: Christian Pesch, Bernd Schöler)
9 Angels (Urheber: Guy Antony Chambers, Robbie Williams)
10 Summer of 69 (Urheber: Bryan Adams)

Die rund 72.000 Komponisten, Textdichter und Musikverleger, die
sich in der GEMA zusammengeschlossen haben, sorgen für die richtige
Melodie und den passenden Text zu jeder Lebenslage. So erschaffen sie
auch eine der wichtigsten Zutaten, ohne die die Wiesngaudi neben Maß
und Hendl nicht denkbar wäre: die Musik. Damit die Musikautoren,
deren Werke auf dem Oktoberfest gespielt werden, für ihre kreative
Leistung auch entlohnt werden, wertet die GEMA die eingereichten
Musiknutzungsmeldungen für die Tantiemenausschüttung aus.

Pressekontakt:
Nadine Remus, Senior Kommunikationsmanagerin
E-Mail: nremus@gema.de, Telefon: +49 89 48003-583

Original-Content von: GEMA, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 20. September 2018. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste