Postcode Monatsgewinn für Köln: Eine Million Euro für die Postleitzahl 50829 (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 

In wenigen Tagen heißt es wieder Kölle Alaaf – 134 Kölner
feiern allerdings schon mal vor, denn sie gewinnen zusammen eine Million Euro.
Der Postcode Monatsgewinn im Februar fällt nach Köln. Der 36-jährige
Hauptgewinner Manuel* wird von Straßenpreis-Moderator Giuliano Lenz mit einem
Scheck in Höhe von 500.000 Euro überrascht. Dank seines Postcodes 50829 GF
gewinnen automatisch alle Teilnehmer in Manuels Postleitzahl 50829 mit und
bekommen 2.857 Euro pro Los. Genevieve* gewinnt nicht nur mit ihrem Los, sie ist
auch Gründerin der Organisation F.I.N.K. e.V., die dank der Teilnehmer der
Postcode Lotterie aus NRW seit 2018 unterstützt wird.

Jeden Monat aufs Neue wird der Postcode Monatsgewinn gezogen: Im Februar fällt
dieser auf den Postcode 50829 GF von Manuel* aus Bocklemünd. Mit seinem Los bei
der Soziallotterie gewinnt er eine halbe Million Euro, Straßenpreis-Moderator
Giuliano Lenz überrascht ihn mit dem goldenen Umschlag. Eine weitere halbe
Million Euro teilen sich 133 Teilnehmer in derselben Postleitzahl (50829).

Schlaflos vor lauter Aufregung:

“Seit zwei Tagen habe ich gar nicht mehr geschlafen. Es ist so selten, dass man
überhaupt mal was gewinnt”, das sind Manuels letzte Worte, bevor er den Scheck
aus dem goldenen Umschlag zieht. Er weiß bisher, dass er etwas gewonnen hat,
ahnt aber nichts von der Höhe seines Gewinns. Ganz langsam und mit Bedacht zieht
er Null für Null den Scheck aus dem Umschlag und schiebt ihn erstmal wieder
zurück, denn damit hat er niemals gerechnet. Sein Vater steht an seiner Seite
und dann sprudelt es aus dem Gewinner heraus: “Papa, wir können uns ein Haus
kaufen.”

2.857 Euro pro Los für die richtige Postleitzahl:

Dank Manuel beziehungsweise seinem gezogenen Postcode, gewinnen alle Teilnehmer
aus der Postleitzahl 50829 mit. Einige nehmen mit bis zu drei Losen teil und
verdreifachen dadurch ihren Gewinn. Auch Genevieve* gehört zu den glücklichen
Gewinnern und geht mit 2.857 Euro nach Hause. Sie und ihr Mann sind heute jedoch
Gewinner im doppelten Sinne. Ihre Organisation F.I.N.K. e.V. wird bereits seit
2018 durch die Teilnehmer der Postcode Lotterie aus NRW unterstützt.

Persönliche Glückwünsche vom Bezirksbürgermeister:

Auch Bezirksbürgermeister Josef Wirges lässt es sich nicht nehmen den Gewinnern
persönlich zu gratulieren. Bei Currywurst und Februarsonne feiern die 134
Gewinner ihren Glückstag. Postleitzahl-Gewinnerin Lina* fasst es passend
zusammen: “Ich möchte mit meiner Teilnahme etwas Gutes tun und das kommt
irgendwann zurück.”

Lose, die den Unterschied machen:

Der gute Zweck überzeugt die Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie, denn
mit 30 Prozent ihrer Losbeiträge unterstützen sie soziale und ökologisch
nachhaltige Projekte in der Umgebung. Zwei davon sind bei der großen
Gewinnerüberraschung ebenfalls mit vor Ort. Das Projekt naturnahe Balkone für
Köln vom NABU Stadtverband Köln e.V. setzt sich für den Insekten- und
Artenschutz ein. Die Organisation F.I.N.K. e.V. betreibt interkulturelle
Gemeinschaftsgärten für Geflüchtete und Kölner BürgerInnen.

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten
wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner und
veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach
vorheriger Einwilligung. Die Gewinner werden mit ihren Vornamen benannt.

Über die Deutsche Postcode Lotterie:

Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt,
fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem
Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode
zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.000.000 Euro ausgeschüttet –
alle Lose im gewinnenden Postcode teilen sich 500.000 Euro und alle übrigen Lose
mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften
miteinander und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer.
Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen
Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits knapp 1.700 Projekte mit
33,6 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth
entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter:
www.postcode-lotterie.de/projekte.

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung

Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen
nehmen sämtliche gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner.
Erwerben kann man diese unter www.postcode-lotterie.de oder unter der
kostenlosen Telefonnummer 0800 – 800 6680. Die Gewinner werden per Anruf, Brief
oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Die nächste
Ziehung ist am 5. März.

Pressekontakt:

Janina Stanton
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-32
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/41583/4523306
OTS: Deutsche Postcode Lotterie

Original-Content von: Deutsche Postcode Lotterie, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 18. Februar 2020. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste