Rauchmelder mit 10 Jahres Batterie

Abgelegt unter: Haus & Garten,Vermischtes |



 

Rauchwarnmelder benötigt man heute überall im Haus. Sie sind in Neubauten sogar seit einigen Jahren schon Vorschrift. Und auch Altbauten sollte man mit einem solchen Gerät in jedem Raum ausstatten. Denn das rettet im Fall von einem Brand tatsächlich Leben.
Während die Anbringung von solchen Geräten in der Regel nicht schwierig ist, scheint deren Wartung doch schwieriger zu sein und vor allem lästig. Denn hin und wieder muss man die Rauchwarnmelder mit einer frischen Batterie bestücken. Und das bedeutet vielen doch ein wenig zu viel Arbeit.

Dabei ist genau das wichtig – die Wartung der Rauchwarnmelder. Wer sich nun nicht so viel Arbeit machen möchte, der sollte sich für einen Rauchwarnmelder entscheiden, der über eine sogenannte 10 Jahres-Batterie verfügt. Das heißt in diesem Fall gibt der Hersteller des Gerätes die Garantie dafür, dass die Batterie bis zu 10 Jahre halten kann.

Wir hoffen, Sie nun auch vom Rauchmelder mit 10 Jahres Batterie überzeugt zu haben, damit Sie nicht den lästigen, jährlichen Batteriewechsel vornehmen müssen.

Holen Sie sich unser kostenloses E-Book:
„10 Tipps rund um Installation und Wartung von Rauchmeldern!“

Beitrag von auf 1. August 2020. Abgelegt unter Haus & Garten, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste