So klappt’s mit der Betreuerin: Der Linara- Integrationsservice

Abgelegt unter: Behandlung & Beratung |


Linara – Pflege daheim, bundesweit einer der führenden Dienstleister in der 24-Stunden-Betreuung für Senioren, bietet seinen Kunden seit August einen Integrationsservice für einen optimalen Start mit der Betreuungskraft an.

Für viele Familien mit hilfsbedürftigen Angehörigen ist die Betreuung durch eine osteuropäische Pflege- oder Haushaltshilfe eine große Entlastung und echte Alternative zum Altersheim. Doch in die Vorfreude auf den baldigen Einsatz der Betreuerin mischen sich oft auch Fragen: Werden sich Pflegebedürftiger und Betreuerin gut verstehen? Werden die Deutschkenntnisse den Erwartungen entsprechen? Und werden sich Betreuter und Betreuerin schnell in diese neue Situation einleben?

Genau hier setzt der Integrationsservice von Linara an. Entsprechend einem qualitätsgeprüften Prozessablauf bleiben die erfahrenen Kundenberater von Linara in Kontakt mit den Angehörigen oder hilfsbedürftigen Menschen und erfassen in den ersten Tagen und Wochen die Zufriedenheit in den Bereichen Grundpflege, Haushaltsführung, Kommunikation und soziale Betreuung. Mit dem Integrationsservice wird somit gewährleistet, dass die Familien gerade in dieser sensiblen Phase durch einen erfahrenen Partner an ihrer Seite von Anfang an unterstützt werden. Sollten unmittelbar nach der Anreise in einem dieser Bereiche Schwierigkeiten auftreten, findet Linara schnell eine angemessene Lösung und trägt so zu einem reibungslosen Betreuungsablauf bei – denn ein gelungener Start ist für alle Seiten eine wichtige Voraussetzung für die weitere vertrauensvolle Betreuung.

Linara bietet mit dem bisher deutschlandweit einmaligen Kompetenzzentrum 24-Stunden-Betreuung, einem Zusammenschluss von Experten aus Medizin, Pflege, Management und Recht, umfassende und qualifizierte Beratung zu dem komplexen Thema der häuslichen 24-Stunden-Betreuung.
Das in Berlin ansässige Unternehmen vermittelt deutschlandweit jährlich über 600 Betreuungskräfte an hilfsbedürftige Menschen und hat sich zum Ziel gesetzt, die Öffentlichkeit für diese legale und kostengünstige Alternative zum Pflegeheim zu sensibilisieren.

Pressekontakt: Dr. Arne Petermann
Telefon: 030/62 73 967-0
E-Mail: info@linara.de
www.linara.de

Beitrag von auf 30. August 2011. Abgelegt unter Behandlung & Beratung. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste