Sommerurlaub rund um Dänemark machen – mit einer Ostsee Kreuzfahrt

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Rivers 2 Oceans Kreuzfahrten e.K.
 

Nicht nur spektakuläre Metropolen werden von Kreuzfahrtschiffen angesteuert. Auch beispielsweise die idyllischen Landschaften Dänemarks außerhalb der großen Städte reizen Jahr für Jahr tausende Reisende zu einer Kreuzfahrt. Die erholsame Art, das Urlaubsziel mit dem Kreuzfahrtschiff zu erreichen, macht diese Ostseekreuzfahrten sehr beliebt. Um eine passende Route für die Ostsee Kreuzfahrt zu finden, sind Spezialreiseseiten wie rivers2oceans-kreuzfahrten.de bestens geeignet. Hier findet man alle Informationen, um in Ruhe beispielsweise eine Dänemarkreise für den kommenden Sommer zu planen. So führt etwa eine Phoenix Ostsee Kreuzfahrt unter anderem zu den idyllischen Hafenstädten Hundested und Helsingør auf der dänischen Insel Seeland.

Schiffsreise auf der Ostsee mit Kurs auf idyllische Hafenstädte

Die „Phoenix Ostsee Kreuzfahrt – Rund um Dänemark“ startet in Bremerhaven. An Bord der MS Amera nehmen die Passagiere über die Nordsee entlang der dänischen Küste Kurs auf die Ostsee. Der erste Halt der Ostsee Kreuzfahrt heißt Hundested. Die dänische Stadt ist geprägt vom großen Hafen, der unmittelbar am Roskildefjord liegt. Lohnenswert ist ein Abstecher zum Haus des berühmten Polarforschers Knud Rasmussen, auch weil es in eine wunderbare Naturlandschaft eingebettet ist. Der nächste Stopp ist Helsingör – oder, wie es dänisch heißt, Helsingør. Auch dieser Stopp bietet die Möglichkeit, historische Gebäude in der Altstadt zu besichtigen und das Flair am Hafen zu genießen. Um die ganze Schönheit der Ostsee auf der Kreuzfahrt zu genießen, nimmt die MS Amera auch Kurs auf das Ostseebad Binz auf Rügen und auf Warnemünde in Rostock. Eine Fahrt durch die Wismarer Bucht und das Kreuzen durch die Kieler Förde runden das Reiseerlebnis dieser Ostsee Kreuzfahrt ab.

Phoenix Schiffsreise auf der Ostsee – Kreuzfahrt mit vielen Inklusivleistungen

Wenn man sich für diese Ostsee Kreuzfahrt entscheidet, profitiert man von vielen Inklusivleistungen. Passagiere erhalten neben Vollpension mit all ihren kulinarischen Genüssen auch ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm. Zudem gibt es eine Bordbetreuung von Phoenix, die für Fragen und Wünsche zur Verfügung steht. Damit man bei den Landgängen zu den schönsten Plätzen und Sehenswürdigkeiten gelangt, kann man zusätzlich geführte Landgänge hinzubuchen.

Beitrag von auf 7. September 2021. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste