Thomas Fahlenbach ?ber Hyalurons?ure in der Medizin

Abgelegt unter: Gesundheit |



 

Thomas Fahlenbach ist seit Jahrzehnten ein erfolgreicher Gesch?ftsmann und besch?ftigt sich intensiv mit Sch?nheitsprodukten, die den Wirkstoff Hyalurons?ure beinhalten. Doch auch in der Medizin findet Hyalurons?ure immer mehr Anwendungsgebiete und wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt.

Wir haben bei Thomas Fahlenbach nachgefragt, inwiefern Hyalurons?ure auch in der Medizin zur Anwendung kommt und welcher Nutzen damit erzielt wird.

Wann wird Hyalurons?ure in der Medizin eingesetzt?
Einsatz von Hyalurons?ure als Tr?gerstoff – was bedeutet das?
Wie wird Hyaluron in der Medizin angewendet?
Welche Nebenwirkungen hat Hyalurons?ure?

WANN WIRD HYALURONS?URE IN DER MEDIZIN EINGESETZT?

Seit Mitte der 80er Jahre wird von Medizinern bekannterma?en die Faltenunterspritzung mit Hyalurons?ure angeboten, erkl?rt Thomas Fahlenbach. Auch zur Brust- oder Lippenvergr??erung werden Injektionen mit Hyaluron eingesetzt. Aber auch in der orthop?dischen Medizin wird der Wirkstoff verwendet: Gelenkverschlei?, also Arthrose, kann mit Hyalurons?ure behandelt werden. In letzter Zeit findet Hyaluron zudem immer h?ufiger Anwendung als Tr?gerstoff bei der Wundheilung,
erg?nzt Thomas Fahlenbach.

EINSATZ VON HYALURONS?URE ALS TR?GERSTOFF – WAS BEDEUTET DAS?

Es gibt auf dem Markt bereits mit Hyaluron getr?nkte Wundheilungst?cher, die mit entsprechenden Wirkstoffen versetzt werden, erl?utert Thomas Fahlenbach. Dadurch soll der Wundheilungsprozess beschleunigt und damit die Infektionsgefahr minimiert werden. Das Hyaluron speichert dabei den Wirkstoff und gibt ihn ganz allm?hlich ab. Diese T?cher d?rfen allerdings nur unter ?rztlicher Aufsicht verwendet werden und unterliegen daher den Zulassungskriterien f?r medizinische Produkte.
Derzeit wird au?erdem an einem invasiven Einsatz von mit geeigneten Wirkstoffen versetztem Hyaluron geforscht, f?gt Thomas Fahlenbach hinzu. Eine Wiener Forschungsgruppe konnte bereits nachweisen, dass f?nfzig Prozent der sch?dlichen Bakterien durch den Einsatz von Hyaluron als Tr?gerstoff eliminiert werden k?nnen.

WIE WIRD HYALURON IN DER MEDIZIN ANGEWENDET?

In der Allgemeinmedizin wird der Wirkstoff Hyaluron in vielen verschiedenen Darreichungsformen angeboten. Es gibt Hyalurons?ure in Spritzen, Ampullen, Cremes, Gels, Augentropfen und Kapseln.
Als Injektion wird der Wirkstoff vornehmlich bei der Behandlung von Arthrose verwendet. Der Arzt spritzt dabei den Wirkstoff direkt in die Zwischenr?ume der Gelenke (Viskosupplementation). Da Hyalurons?ure ein nat?rlicher Bestandteil der Gelenkschmiere (Synovia) ist, kann man auf diese Weise die Beweglichkeit der Gelenke unterst?tzen.
Hyalurons?ure kann des Weiteren zur lokalen Behandlung der Nasenschleimhaut angewendet werden, f?hrt Thomas Fahlenbach weiter aus. Handels?blich erh?ltliche Nasensprays enthalten oft Hyalurons?ure, damit die Nasenschleimhaut nicht austrocknet. Genauso wirken Hyalurons?ure-Augentropfen, die vor allem zur Behandlung von trockenen Augen verwendet werden. Dabei bildet sich ein d?nner, wasserbindender Film ?ber dem Auge, wodurch das Auge l?nger feucht gehalten wird als durch nat?rliche oder k?nstliche Tr?nenfl?ssigkeit.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN HAT HYALURONS?URE?

Hyalurons?ure ist eine Substanz, die nat?rlicherweise im menschlichen K?rper vorkommt. Daher sind Nebenwirkungen bei der Anwendung von Hyaluron weitgehend unbekannt. Wird der Wirkstoff gespritzt, muss sehr sorgf?ltig auf steriles Arbeiten geachtet werden, damit keine Entz?ndungen oder Infektionen entstehen k?nnen. Im Allgemeinen aber kann Hyalurons?ure gefahrlos in den geeigneten Bereichen angewendet werden, erkl?rt Thomas Fahlenbach abschlie?end.

Beitrag von auf 12. September 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste