?Trau Dich!? ? Winterberger Wanderschule für Einsteiger

Abgelegt unter: Gesundheit |


Blauer Himmel, Vogelzwitschern, Frühlingsduft liegt in der Luft. Nichts wie raus! Am liebsten auf eine kleine Wanderung durch die erwachende Natur. Doch: Wohin? Was gilt es mitzunehmen? Und was hilft bei der Orientierung abseits von Dörfern und Städten? Es ist nicht immer der innere Schweinehund, oftmals sind es echte Bedenken, die Menschen daran hindern, sich auf ihre erste Wanderung zu begeben. Darum hat das Active Health Resort Winterberg eigene Angebote für Anfänger entwickelt.

Mit einem konkreten Ziel, in einer Gruppe Gleichgesinnter und mit der richtigen Anleitung kommt der Anfänger schnell auf den Geschmack. Nicht einfach nur hineinschnuppern, sondern gleich richtig lernen, das ist das Geheimnis, Gefallen an Volkssport Nummer Eins zu finden. Für einen gezielten Einstieg in Deutschlands beliebteste Outdoorsportart gibt die Ferienwelt Winterberg den Gästen professionelle Begleitung an die Hand.

Die richtige Ausrüstung kann das Wandererlebnis entscheidend angenehmer machen. Schuhe, die nicht drücken und den Knöchel optimal stützen, Rucksäcke, die auch beim langen Laufen nicht drücken, Funktionswäsche, luftdurchlässige aber warme Jacken ? eine kleine Ausrüstungskunde hilft beim Griff in den Kleiderschrank oder beim Einkauf. Dennoch brauchen die Teilnehmer die Utensilien nicht unbedingt gleich kaufen. Im Winterberger Wander-Testcenter leihen sie sich die Sachen kostenfrei.

Damit die Wander-Lehrlinge unterwegs nicht schlappmachen, kommen nahrhafte Sachen in den Rucksack. Obst, Müsliriegel, Saft oder Wasser sind genau das Richtige. Alkohol und fette Speisen sind tabu, warum, das sagt eine kleine Ernährungskunde.

Keine Angst vorm Verlaufen: Kartenmaterial und Wegmarkierungen helfen bei der Orientierung. Doch auch das will erst einmal gelernt sein. Kein Problem in der Winterberger Wanderschule. Und im Zweifelsfall hilft der mitgebrachte Kompass.

Ganz wichtig: Bevor es losgeht, erst einmal entspannen, Handy aus und Sinne an für die Schönheit der Natur. Für die ersten Gehversuche muss die Tour nicht lang sein, schon fünf Kilometer können den Spaß am Wandern wecken, Geist und Körper richtig gut tun. Wenig Steigungen enthält die Anfängerstrecke, dafür aber schöne Ein- und Ausblicke in die Natur und auf die Landschaft.

Programm:
Freitag: individuelle Anreise

Sa. Morgen:
Theoretische Einführung in die Grundlagen des Wanderns

Sa. Nachmittag:
einfache, geführte Wanderung mit gemeinsamer Einkehr

Sonntag:
Wanderung auf eigene Faust nach Wahl

Leistungen:
– 2 Übernachtungen mit Frühstück im Appartement
– 1 x Abendessen in Form eines umfangreichen Buffets (Freitags)
– Wanderschule mit Sportwissenschaftler Dr. Nicolaus Prinz
– ggf. Verleih von Wanderausrüstung im „Best of Wandern“ Testcenter (Wanderschuhe, Outdoorjacken, Trekkingstöcke, Wanderrucksäcke)
– Geführte Wanderung
– 1 Gratis – Getränk bei Einkehr
– 1 Wanderkarte der Ferienwelt Winterberg
– 1 Broschüre „Pocket Guide“ mit 12 Themenwanderwegen
– 2 reichhaltige Lunchpakete
– Kostenlose Nutzung von Schwimmbad Saunabereich
– Optional kann vor Ort ein Fitnesscheck hinzugebucht werden

Preis pro Person: 201,00 ?
Als Einzelzimmer: 234,00 ?

Termine:
25.-27. Juni, 16.-18. Juli, 27.-29. August, 24.-26. September, 22.-24. Oktober
(jeweils Freitag bis Sonntag)

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Presseinformation
Abdruck honorarfrei

Pressekontakt:
REDAKTIONSBÜRO
susanne schulten
Telefon 02904 1039
Mobil: 0170 230 70 49
presse@winterberg.de

Kontakt:
Tourist-Information Winterberg
Kurpark 6
59955 Winterberg
Tel. 02981/9250-0
info@winterberg.de
www.winterberg.de

Beitrag von auf 23. April 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste