Tusculum Wohnresidenzen GmbH

Abgelegt unter: Gesundheit |


Wenn das eigene Haus oder die Wohnung nicht an die Anforderungen des Alters angepasst sind, Barrieren das Alltagsleben erschweren und Betreuung und Pflege erforderlich werden, dann finden Sie im Haus Tusculum in Ruppichteroth ein neues und sicheres Zuhause.

Im idyllisch gelegenen Broscheid in Ruppichteroth, liegt die familiengeführte Seniorenresidenz Haus Tusculum. Wer das Haus zum ersten Mal betritt, wird durch das Ambiente des großzügigen Foyers und den geschmackvoll eingerichteten Aufenthaltsräumen an ein gut geführtes Hotel erinnert. Die Seniorenresidenz verfügt über liebevoll eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer mit Blick auf den hauseigenen Park. Das Familienunternehmen berät und betreut seit 1975 Gäste und Bewohner des Haus Tusculum. Individuelle Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner werden hier ernst genommen. Das schafft einen verlässlichen Rahmen, damit sich jeder Bewohner und Mitarbeiter wohl fühlen kann.

Das Haus Tusculum sieht die stationäre Pflege nicht als statischen Ablauf, sondern als einen sich immer wieder verändernden Prozess. Dies verlangt ein wachsames Auge und viel Erfahrung. Mit einem gut ausgebildeten und motivierten Pflege- und Betreuungsteam, plus einem ganzheitlichen und modernen Pflegekonzept, sind Seniorinnen und Senioren hier bestens aufgehoben. Unterstützt wird das Team von einem Netzwerk aus Haus- und Fachärzten sowie Physio- und Ergotherapeuten.

Die Persönlichkeit und die Fähigkeiten eines jeden Bewohners werden im Pflegekonzept des Haus Tusculum individuell berücksichtigt. Das beginnt mit einer differenzierten Beziehungsgestaltung, einem angepassten Beschäftigungsangebot, sowie Spaziergängen, Kreativ- und Musikkreisen, Feierlichkeiten und vielem mehr.

Die Mitarbeiter des Haus Tusculum kommen im Familienunternehmen auch nicht zu kurz, neben überdurchschnittlich guten Arbeitsbedingungen, dürfen sich die Mitarbeiter jährlich auf verschiedene Aktionen freuen, wie z. B. Mitarbeiterfeiern, Präsentkörbe und eine Wohlfühlwoche.

Für das leibliche Wohl sorgt das hauseigene Küchenteam. Hier wird den Bewohnern, Gästen und Mitarbeitern frische und saisonale Küche serviert. Um den qualitativen Ansprüchen genüge zu tun, wird im Haus Tusculum noch selbst gekocht, gewaschen, gereinigt und repariert. Auch ein Friseursalon bietet wöchentlich seine Dienste an. Die Mitarbeiter aller Bereiche arbeiten Hand in Hand und ermöglichen den Bewohnern eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre, sowie eine ganzheitliche und liebevolle Betreuung.

Rund um das Haus Tusculum gibt es viel zu sehen. Neben einer großen Streuobstwiese, einer Außenterrasse und Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge, gibt es auch eine wunderschöne Kapelle, malerisch eingebettet am Waldrand. Wer dennoch Lust auf städtisches Flair bekommt, kann mit dem Bus ins benachbarte Neunkirchen-Seelscheid fahren. Dort befinden sich Cafés, Geschäfte, Arztpraxen und Restaurants, sowie die angegliederte Service-Wohnanlage “Wohnen am Markt”.

Mehr über die Tusculum Wohnresidenzen GmbH erfahren Sie auf der Webseite www.tusculumwohnresidenzen.de oder Sie vereinbaren einen Beratungstermin unter 02247-301-612.

Auch zu sehen ist das Familienunternehmen auf dem TV-Sender
“WELT” vom 9.-13. März 2020 um ca. 19:50 Uhr – kurz vor den Nachrichten

Beitrag von auf 9. März 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste