War doch klar – Außergewöhnlicher Bildungsroman aus dem Ruhrpott

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der 24-jährige Student Muck ist der Held der ungewöhnlichen Erzählung. Er studiert in Bochum und quält sich durch sein letztes Semester. Dabei ist er immer mittendrin und trotzdem meistens nur dabei. Nach einer wieder einmal durchzechten Nacht erhält er eine Nachricht seiner großen Liebe Anna: Sie ist zurück! Ein Jahr lang haben sich die beiden nicht gesehen. Es war eine Zeit voller Qual und des Vermissens. Doch jetzt ist alles anders. Denn Muck möchte keine Vergangenheit mehr. Doch kann sich Muck der Liebe verwehren?

Neben seiner Tätigkeit als Autor ist Benjamin Horrig leidenschaftlicher Musiker. Aktuell lebt er wie sein Held Muck mitten im Ruhrpott: in Bochum. Über seinen Hauptberuf ist nur bekannt, dass er etwas mit Menschen macht. Ansonsten hat er einen Hang zu WG-Zimmern und zu Abenden auf der Suche nach dem richtigen Leben. Sein Motto: Geschichten erzählen nur so viel, wie das Erlebte dahinter auszudrücken vermag.

„War doch klar“ von Benjamin Horrig ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-23386-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 24. Februar 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste