Was wissen die Menschen in Deutschland wirklichüber ihre Augengesundheit – insbesondere bei den Vorsorgeuntersuchungen gibt es großen Nachholbedarf

Abgelegt unter: Gesundheit |


– Einer neuen Umfrage von Johnson & Johnson Vision zum Thema Augengesundheit zufolge glauben drei Viertel (75 %) der deutschen Erwachsenen, dass Augenuntersuchungen für ihre allgemeine Gesundheit wichtig sind, jedoch lassen weniger als vier von zehn (37 %) ihre Augen mindestens einmal im Jahr untersuchen. – Mehr als 7 von 10 Deutschen (71 %) stimmten zu, dass ein gesundes Sehvermögen ihre allgemeine Lebensqualität verbessert, aber viele wissen nicht, warum Augenuntersuchungen ein wichtiger Teil der Aufrechterhaltung ihrer Augengesundheit und der Einschätzung medizinischer Probleme sind. – Während 63 % der Deutschen der Ansicht sind, dass eine gesunde Sehkraft entscheidend für ihr allgemeines Glück und Wohlbefinden ist, glaubt mehr als ein Viertel der Deutschen (27 %), dass sie nicht genug tun, um ihre Augen zu schützen.

Mehr als 1,3 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt leiden an einer Sehschwäche, wobei 80 % dieser Fälle bei frühzeitiger Erkennung behandelbar sind.[1] Anlässlich des Welttag des Sehens am 08. Oktober veröffentlicht Johnson & Johnson Vision* heute die Ergebnisse einer umfassenden, groß angelegten weltweiten Umfrage zum Thema Augengesundheit, um die Ansichten der Bevölkerung im Hinblick auf die Bedeutung der Augengesundheit besser zu verstehen. Die Umfrage zeigt sowohl eine Diskrepanz zwischen der Sichtweise der Patienten hinsichtlich der Bedeutung der Augengesundheit und ihrer Priorisierung für die Gesamtgesundheit als auch individuelle Hindernisse für die Versorgung und unterschiedliche Einstellungen zur Augengesundheit in Deutschland.

Drei Viertel (75 %) der befragten deutschen Erwachsenen gaben an, dass sie eine Augenuntersuchung als wichtig für ihre allgemeine Gesundheit ansehen, und erklärten, dass ein gesundes Sehvermögen ihre allgemeine Lebensqualität verbessert (71 %). Es ist außerdem entscheidend für ihr allgemeines Glück und Wohlbefinden (63 %).

Trotz dieses Bewusstseins nehmen weniger als vier von zehn deutschen Befragten (37 %) jedes Jahr eine Augenuntersuchung in Anspruch , obwohl es sich dabei um den wichtigsten Schritt zum Schutz der Augen handelt. Mehr als ein Viertel der Deutschen (27 %) glaubt, dass sie nicht genug tun, um ihre Augen zu schützen.

Die Ergebnisse der Umfrage zeigten, dass sich die Deutschen nicht in vollem Umfang darüber im Klaren sind, dass es für sie von Vorteil ist, sich um ihre Sehkraft zu kümmern:

– Die Mehrheit der Deutschen (61 %) gab an, zu wissen, dass eine Augenuntersuchung helfen kann, erste Anzeichen von chronischen Krankheiten zu diagnostizieren, doch fast ein Drittel (31 %) war von dieser Erkenntnis überrascht. – Vier von zehn (42 %) waren sich nicht bewusst, dass es einen Zusammenhang zwischen ihrer Augengesundheit und Erkrankungen gibt. Noch weniger wussten, dass Augenuntersuchungen dazu beitragen können, medizinische Probleme wie Bluthochdruck (28 %), Diabetes (27 %), hohen Cholesterinspiegel (8 %) oder Krebs (6 %) zu erkennen.

Deutsche Erwachsene gaben mehrere Gründe dafür an, dass sie sich nicht jährlich einer Augenuntersuchung unterziehen:

– Am häufigsten schoben die Befragten Termine auf, weil sich ihre Sehkraft nicht verändert hatte (41 %); hieraus ergibt sich die Gelegenheit, die Menschen darüber aufzuklären, wie eine jährliche Augenuntersuchung das Sehvermögen bewahren und schützen kann. – Einige Deutsche sehen es nicht als Priorität an, sich einer Augenuntersuchung zu unterziehen (17 %) , wohingegen andere es aufgrund ihres vollen Terminkalenders zu schwierig finden, einen Termin zu vereinbaren (15 %).

Schließlich gaben 12 % der Deutschen an, dass COVID-19 eine Rolle bei der Verzögerung ihrer Augenuntersuchung in diesem Jahr spielte.

“Wir bei Johnson & Johnson Vision setzen uns dafür ein, unerfüllte Bedürfnisse im Bereich der Augengesundheit zu erfüllen, insbesondere in Bezug auf Aufklärung und Zugang – die beiden größten Hürden hinsichtlich der Versorgung”, so Monika Schulten, Regional Director Commercial Operations, Germany, Austria, Switzerland***. “Diese Umfrage hat neue Erkenntnisse und Möglichkeiten offenbart, wie wir als Gemeinschaft für Augengesundheit den Menschen helfen können, durch eine jährliche Augenuntersuchung der Gesundheit ihrer Augen höhere Priorität beizumessen.”

Weitere Erkenntnisse der Umfrage:

– Weniger als 6 von 10 Befragten (57 %) gaben an, dass gesunde Augen Sehprobleme verhindern, Stolpern und Stürzen vor allem im Alter vermeiden helfen (60%) und für die gesunde Entwicklung von Kindern entscheidend sind (31 %). – Weniger als die Hälfte der befragten Deutschen glaubt, dass sie eine Verschlechterung ihres Sehvermögens verhindern kann (42 %) und dass der Sehkraftverlust ein Teil des Alterungsprozesses ist, über den sie keine Kontrolle hat (46 %). Dabei kann bereits eine einzige Augenuntersuchung der Startpunkt für die Vorbeugung und eine eventuelle Behandlung lebensverändernder Augenprobleme sein.

Die Umfrage wurde im August 2020 von TRUE Global Intelligence unter 1.045 Erwachsenen ab 18 Jahren in ganz Deutschland online durchgeführt. Sie ist Teil der Kampagne Priorität für Ihre Augen , die im Februar 2020 von Johnson & Johnson Vision ins Leben gerufen wurde und ein weltweiter Versuch ist, das Bewusstsein für die Bedeutung der Augengesundheit zu schärfen und jeden zu ermutigen, sich jährlich einer Augenuntersuchung zu unterziehen.

Engagieren Sie sich am diesjährigen Welttag des Sehens für # PrioritätFürIhreAugen , sprechen Sie mit Ihren Angehörigen darüber und vereinbaren Sie einen Termin für eine umfassende Augenuntersuchung bei Ihrem Augenarzt.

Informationen zu Priorität für Ihre Augen

Priorität für Ihre Augen wurde Anfang 2020 ins Leben gerufen und ist nur ein Teil des fortlaufenden Engagements von Johnson & Johnson Vision und der Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern und Fachverbänden, um die Augengesundheit zu einer globalen Priorität zu machen und die Hindernisse in Bezug auf Aufklärung und Zugang anzugehen. Das Unternehmen unterstützt außerdem fortlaufend das Projekt “Sight for Kids” der Lions Clubs International Foundation, das bisher mehr als 30 Millionen Kindern Zugang zu augenmedizinischer Aufklärung und Behandlung verschafft hat. Darüber hinaus hat das Unternehmen Mittel für HCP|CureBlindness bereitgestellt und damit dazu beigetragen, mehr als 11,5 Millionen Menschen eine Untersuchung und Behandlung zu ermöglichen und mehr als 940.000 Operationen in 20 Ländern durchzuführen.

Informationen zu Johnson & Johnson Vision*

Bei Johnson & Johnson Vision, Teil der Johnson & Johnson Medical Devices Companies, haben wir ein hochgestecktes Ziel: Wir möchten die Entwicklung im Bereich der Augengesundheit auf der ganzen Welt fördern. Über unsere aktiven Unternehmen bieten wir Innovationen, die es den Augenspezialisten ermöglicht, im Laufe des gesamten Lebens eines Patienten bessere Ergebnisse zu erzielen – mit Produkten und Technologien, die unerfüllten Ansprüchen nachkommen, z. B. Problemen aufgrund von refraktiven Abweichungen, aber auch die Behandlung von Katarakten (grauem Star) und trockenen Augen durch Augenärzte. In Kommunen mit enormem Bedarf arbeiten wir gemeinsam daran, den Zugang zu hochwertigen Lösungen bei Augenproblemen zu erweitern, und wir setzen uns dafür ein, dass Menschen besser sehen, sich besser vernetzen und besser leben können. Besuchen Sie uns unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2939704-1&h=2723510855&u=https%3A%2F%2 Fwww.jjvision.com%2Fnews-media-center&a=www.jjvision.com . Folgen Sie @JNJVision (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2939704-1&h=1299699138&u=https%3A%2F%2Ftwit ter.com%2FJNJVision&a=%C2%A0%40JNJVision) auf Twitter und Johnson & Johnson Vision (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2939704-1&h=2933022417&u=https%3A%2F %2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Fjohnson-%26-johnson-vision%2F&a=%C2%A0Johnson+%2 6+Johnson+Vision) auf LinkedIn.

Informationen zu Johnson & Johnson Medical Devices Companies **

Wir bei Johnson & Johnson Medical Devices Companies verhelfen Menschen zu einem besseren Leben. Gestützt auf mehr als ein Jahrhundert Erfahrung gehen wir dringende Herausforderungen im Gesundheitswesen an und unternehmen bedeutende Schritte, die zu neuen Versorgungsstandards führen und gleichzeitig die Gesundheitsversorgung der Menschen verbessern. In den Bereichen Chirurgie, Orthopädie, Augenheilkunde und interventionelle Lösungen tragen wir dazu bei, Leben zu retten und den Weg in eine gesündere Zukunft für alle Menschen weltweit zu ebnen.

* Johnson & Johnson Vision vertritt die Produkte und Dienstleistungen von Johnson & Johnson Surgical Vision, Inc., Johnson & Johnson Vision Care, Inc. sowie den Tochterunternehmen dieser beiden.

** Johnson & Johnson Medical Devices Companies bestehen aus den Geschäftsbereichen Chirurgie, Orthopädie, Augenheilkunde und interventionelle Lösungen innerhalb des Segments für Medizinprodukte von Johnson & Johnson.

*** Monika Schulten, Regional Director Commercial Operations, Germany, Austria, Switzerland

Medienkontakte Sally Hetherington +44 7770 337800 shether1@its.jnj.com

George Ross + 44 7736 047025 george.ross@fhflondon.co.uk

Wie bei jedem medizinischen Verfahren können Risiken und potenzielle Komplikationen auftreten. Bitte konsultieren Sie Ihren Augenarzt für detaillierte Informationen und um diese möglichen Risiken und Komplikationen vor dem Eingriff zu besprechen.

© Johnson & Johnson Surgical Vision, Inc. 2020 PP2020OTH11542

[1] Merkblatt zum Thema Sehschwäche und Blindheit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Nr. 282 August 2014

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1307152/GettyImages_863351584.jpg (http s://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2939704-1&h=4084461596&u=https%3A%2F%2Fmma.prnew swire.com%2Fmedia%2F1307152%2FGettyImages_863351584.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prne wswire.com%2Fmedia%2F1307152%2FGettyImages_863351584.jpg)

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1307183/Prioritize_Your_Eyes_Logo.jpg (h ttps://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2939704-1&h=312613592&u=https%3A%2F%2Fmma.prn ewswire.com%2Fmedia%2F1307183%2FPrioritize_Your_Eyes_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmm a.prnewswire.com%2Fmedia%2F1307183%2FPrioritize_Your_Eyes_Logo.jpg)

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/132147/4725849 OTS: Johnson & Johnson Vision

Original-Content von: Johnson & Johnson Vision, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 6. Oktober 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste