Westfalen-Blatt: Kommentar zum FC Bayern München

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Da hat der Patron noch einmal laut den Gong
geschlagen. Die Bayern-Entourage wird in Übersee nicht nur wegen des
Veröffentlichungszeitraums überrascht, offensichtlich wussten
Rummenigge und Co. wirklich nicht, was der Daheimgebliebene so
vorhat. Das wird jetzt den ganz großen Umbau geben. Im unteren
Management hat man schon das Personal gewechselt, bald gehen Hoeneß
und Rummenigge vom Platz. Kahn und Hainer werden wohl übernehmen.
Beide haben die Bayern-DNA. Der eine war Spieler, der andere
jahrelang durch Adidas einer der größten Finanziers des FCB. Wirklich
Sorgen müssen sich die Bayern-Fans nicht um ihren Klub machen. Auch
wenn das personifizierte »Mia san mia« zurücktritt.

Pressekontakt:
Westfalen-Blatt
Dominik Rose
Telefon: 0521 585-261
d.rose@westfalen-blatt.de

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 24. Juli 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste