Bürgerhaus Aue, ein Mehrgenerationenhaus für alle Generationen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Eltern finden hier die Gelegenheit zum Austausch über familienbezogene Themen, wie auch flexible Kinderbetreuung.
Wochentags gibt es hier einen Mittagstisch für Schüler und Azubis, Lernhilfen sowie Hilfestellungen bei den Hausaufgaben. Im Freizeitbereich warten eine Musikanlage, Tischtennis und Darts sowie verschiedene Gesellschaftsspiele auf ihren Einsatz. Außerdem liegen Mal- und Bastelutensilien bereit für kreatives Gestalten. Aktivitäten wie Wanderungen, Sport und Ausflüge sowie umfangreiche interessante Ferienprogramme runden das Programm ab.

Regelmäßig finden Präventionsveranstaltungen über Drogen, Gesunde Ernährung sowie Extremismus statt, denn Aufklärung ist immer noch die beste Methode. Die Jugendlichen erhalten Selbstvertrauen, erkennen Gefahren und lernen, wie man sie abwendet.

Ein Freiwilligendienst unterstützt in regelmäßigen Beratungsterminen pflegende Angehörige mit Wort und Tat und hilft bei täglichen Alltagsproblemen.

Zur allgemeinen Nutzung stehen vier Computer-Arbeitsplätze mit Internet-Zugang zur Verfügung. Speziell für Senior/-innen werden individuelle Computer Grundkurse angeboten, dessen Tempo sie selbst bestimmen. Alle Fragen zum Thema Internet und Computer werden beantwortet.

Verschiedene Vereine und Selbsthilfegruppen haben das Mehrgenerationenhaus zu ihrem Treffpunkt gewählt, sind Mitglied im Förderverein und gehen regelmäßig ihrer Vereinsarbeit nach.

Für Familien finden Kochkurse unter fachlicher Anleitung statt. Neben Ernährungstipps kommen hier die Geselligkeit und der Spaß am Kochen nicht zu kurz, zumal eigene Rezept- oder Themenwünsche geäußert werden können.
An gemeinsamen Spieleabenden wird das Zusammengehörigkeits-Gefühl der Familie gestärkt, viele Spiele aus dem reichhaltigen Sortiment der Ludothek kann man auch für Zuhause ausleihen.
Bei Kaffee und Kuchen im multikulturellen Erzählcafé lernt man in gemütlicher Runde neue Menschen kennen, erfährt von interessanten Erlebnissen und Lebensgeschichten.
Sollte die Waschmaschine nicht vorhanden sein oder defekt, kann nebenher noch Wäsche gewaschen werden. Im hauseigenen Waschsalon findet man Waschmaschine und Trockner.

Das Bürgerhaus befinden sich „Am Postplatz 3“ im Herzen der Stadt Aue. Weitere Infos finden Sie hier: http://www.regional.de/lp/378_474

Beitrag von auf 30. August 2011. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste