Essen wie Fred Feuerstein – Ist die Paleo-Diät gesund?

Abgelegt unter: Gesundheit |


Nur Fleisch, Fisch, Obst, Nüsse und Samen
landen bei der Paleo-Diät auf dem Teller, Milch und Weizen sind
verboten. Die Ernährungsweise soll sich an der von Steinzeitmenschen
orientieren und vor Diabetes, Bluthochdruck und Arteriosklerose
schützen. Doch Wissenschaftler bezweifeln diese Wirkung, berichtet
das Tablet-Magazin „Apotheken Umschau elixier“ (Ausgabe vom 15.
August). So gilt zum Beispiel ein hoher Fleischkonsum, wie ihn Paleo
vertritt, als bedenklich für die Gesundheit und als wenig
umweltfreundlich. Dass heutige Jäger- und Sammlervölker keine
Zivilisationskrankheiten aufweisen, liegt nicht nur an der Ernährung.
Sie haben ausreichend Schlaf und bewegen sich viel: Eine Lebensweise,
von der wahrscheinlich etliche Stadtmenschen nur träumen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das digitale Magazin „Apotheken Umschau elixier“ erscheint alle
zwei Wochen neu. Es ist fester Bestandteil der individuellen
Tablet-Apps, die viele Apotheken als Service für ihre Kunden
anbieten. Die Apotheken-Apps sind kostenlos im App Store erhältlich.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Beitrag von auf 24. August 2015. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste