EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen, WHO-Generaldirektor Tedros, Charité-Virologe Drosten beim World Health Summit / Globale Gesundheit im Fokus, Akkreditierung geöffnet

Abgelegt unter: Gesundheit |


Weltweite Strategien für Pandemie-Bekämpfung und Prävention, die Rolle Deutschlands, Europas und der WHO in der globalen Gesundheit, Impfgerechtigkeit, künstliche Intelligenz in der weltweiten Gesundheitsversorgung – dies sind die großen Themen beim World Health Summit 2021 vom 24.-26. Oktober in Berlin und digital.

Der World Health Summit bringt in diesem Jahr erneut die bedeutendsten Köpfe aus dem Bereich Global Health zusammen. Über 300 Sprecher:innen und 6.000 Teilnehmer:innen aus rund 100 Nationen diskutieren beim World Health Summit vor Ort und online über die wichtigsten Themen für die globale Gesundheit und stellen die Weichen für eine gesündere Zukunft. Das gesamte Programm ist digital frei verfügbar.

Zentrale Themen 2021:

– Vaccines Equity: A Call to Action
– Pandemic Preparedness: Lessons from COVID-19
– The Intersection of COVID-19 and Mental Health
– The Role of the European Union in Global Health
– WHO Council on the Economics of Health for All
– Unlocking Digital and AI Technologies for Health

Mehr zum Programm (https://www.conference.worldhealthsummit.org/Program/WHS2021)

Sprecher:innen 2021 (unter anderem):

– Ursula von der Leyen, President of the European Commission
– Jens Spahn, Minister of Health, Germany
– Tedros Adhanom Ghebreyesus, Director-General, World Health Organization (WHO)
– Christian Drosten, Director, Institute of Virology, Charité – Universitätsmedizin Berlin
– Özlem Türeci, Chief Medical Officer, BioNTech
– Seth Berkley, CEO, Gavi, the Vaccine Alliance
– Agnès Callamard, Secretary General, Amnesty International
– Heyo Kroemer, CEO, Charité – Universitätsmedizin Berlin
– Jane Halton, Chair of the Board, Coalition for Epidemic Preparedness Innovations (CEPI)
– Bernd Montag, CEO, Siemens Healthineers
– Soumya Swaminathan, Chief Scientist, World Health Organization (WHO)
– Lothar H. Wieler, President, Robert Koch Institute
– Inger Ashing, CEO, Save the Children International
– Paul Stoffels, Vice Chair of the Executive Committee & Chief Scientific Officer, Johnson & Johnson
– Jeremy Farrar, Director, Wellcome Trust
– Henrietta H. Fore, Executive Director, UNICEF
– Bill Anderson, CEO, Roche Pharmaceuticals
– Awa Marie Coll-Seck, Minister of State, Ministry of State, Senegal
– Stefan Oelrich, Senior Vice President, Sanofi
– Eckart von Hirschhausen, Physician and Comedian
– John Nkengasong, Director, Africa Centres for Disease Control and Prevention

Mehr zu Sprecher:innen (https://www.worldhealthsummit.org/summit/speakers.html)

Teilnahme am World Health Summit 2021:

Die digitale Teilnahme am gesamten Programm ist frei und ohne vorherige Registrierung möglich. Die Zoom-Links sind in den jeweiligen Sessions abrufbar: www.conference.worldhealthsummit.org/Program/WHS2021.

Die Vor-Ort-Teilnahme ist wegen COVID-19 limitiert und nur auf Einladung möglich. Voraussetzung für den Einlass ist die 3G-Regel: Getestet, genesen oder geimpft. Es gelten die Hygiene- und Abstandsbestimmungen.

Der World Health Summit ist eine der weltweit wichtigsten strategischen Konferenzen für globale Gesundheit und bringt international führende Wissenschaftler, Politiker sowie Vertreter aus Industrie und Zivilgesellschaft zusammen. Das Forum wurde 2009 zum 300-jährigen Jubiläum der Charité gegründet und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, der Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen und Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO. Präsident des World Health Summit ist Axel R. Pries, Dekan der Charité. Internationaler Präsident 2021 ist Charles Ibingira vom Makerere University College of Health Sciences, Uganda.

Presseinformationen: https://www.worldhealthsummit.org/media/presskit.html

Akkreditierung für die Teilnahme vor Ort: www.worldhealthsummit.org/media/accreditation (http://www.worldhealthsummit.org/media/accreditation)

Der gesamte World Health Summit ist presseöffentlich, wegen COVID-19 sind jedoch die Plätze für Journalist:innen vor Ort beschränkt.

Akkreditierungsschluss: Mittwoch, 20. Oktober. Die Online-Teilnahme ist ohne Akkreditierung möglich.

World Health Summit

24.-26. Oktober

Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a, 10243 Berlin, Germany & Digital

www.worldhealthsummit.org

#WHS2021

Twitter (https://twitter.com/WorldHealthSmt): @WorldHealthSmt

LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/worldhealthsummit), Facebook (https://www.facebook.com/worldhealthsummit), Instagram (https://www.instagram.com/worldhealthsummit/): @worldhealthsummit

Pressekontakt:

Daniela Levy
communications@worldhealthsummit.org

Original-Content von: World Health Summit, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 7. September 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste