Geistige Fitness im Alter mit Vitalstoffen stärken – MemoVitum Kapseln leisten wichtigen Beitrag

Abgelegt unter: Ernährung |


Viele Menschen in der 2. Lebenshälfte fragen sich, was sie tun können, um ihre geistige Fitness zu erhalten, womöglich sogar zu steigern. Denn sie beobachten schon, dass sie sich vielleicht nicht mehr ganz so spontan an Namen erinnern können oder man sich des Öfteren fragt: „Was wollte ich eigentlich?“. Das ist zunächst eher lästig als schlimm, weil es ja vielen so ergeht, auch Jüngeren. Es kann aber auch ein Warnzeichen für eine beginnende kognitive Schwäche sein, wie der Fachmann sagen würde, die sich dann zu einer ausgewachsenen Alzheimer Demenz entwickeln könnte. Was kann man dagegen tun? Forscher, auch aus Deutschland, haben herausgefunden, dass ein gesundes Leben ergänzt durch weitere Maßnahmen das Gedächtnis fördern und einer Demenz vorbeugen kann. Welche dieser ergänzenden Maßnahmen sind sinnvoll und gehören Vitalstoffe auch dazu?

Vitalstoffe und Gedächtnisleistung

Dazu haben Forscher in den letzten Jahren in mehreren Forschungsarbeiten wichtige Ergebnisse geliefert. Zunächst kann man feststellen, dass es bis heute keine Einzelmaßnahme gibt, mit der man Demenz verhindern, geschweige denn heilen könnte. Das gilt auch für die Vitalstoffe. Versuche, mit einzelnen Vitaminen oder Spurenelementen zum Erfolg zu kommen sind überwiegend gescheitert. Viel erfolgversprechender sind dagegen sinnvoll zusammengestellte Vitalstoffkombinationen. Das macht auch Sinn, denn gerade älteren Menschen mangelt es nicht an einem einzelnen Vitalstoff, sondern an mehreren. Auch in Deutschland. So sind ältere Menschen hierzulande häufig mit einigen Vitaminen wie Vitamin D, Folate, Vitamin E, Vitamin C und Vitamin B6 unterversorgt, um nur einige zu nennen. Ähnliches gilt für Spurenelemente. Es ist daher logisch, dass erfolgreich Demenz vorgebeugt werden kann, wenn für die Altersgruppe bedarfsgerecht mit Vitalstoffen ergänzt wird. Den praktischen Beweis für diese Annahme haben zwischenzeitlich einige Studien erbracht und gezeigt, dass Demenz und Alzheimer im Verbund mit einer gesunden Lebensführend relativ einfach und kostengünstig vorgebeugt werden kann. Bahnbrechend in diesem Zusammenhang waren die Ergebnisse von Forschern der Weltgesundheitsorganisation aus Kanada. Sie konnten zeigen, dass die Gedächtnisleistung durch gezielte Einnahme einer Kombination bestimmter Vitalstoffe verbesserbar ist! Ältere Menschen, die mindestens ein Jahr lang einen Cocktail aus bestimmten Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen verzehrten, zeigten eine deutlich bessere geistige Leistungsfähigkeit als solche, die das nicht taten. Die Forscher schlossen daraus, dass durch die gezielte Einnahme von 18 Vitalstoffen mit denen gerade ältere Menschen häufig nicht ausreichend versorgt sind, der Eintritt von Alzheimer Demenz verzögert und die geistige Vitalität erhalten bleiben kann. Mehr noch. Auch das Immunsystem wurde gestärkt. Die Studienteilnehmer litten im Jahresverlauf deutlich weniger an Infekten als eine Vergleichsgruppe. Auf Basis dieser zukunftsweisenden Forschungsergebnisse bietet Navitum Pharma ein Präparat unter dem Namen MemoVitum an, das in einer Kapsel genau die von den Forschern eingesetzten 18 Vitalstoffe enthält. Wegen der sinnvollen längerfristigen Anwendung des Präparates stehen kostengünstige Mehrmonatspackungen zur Verfügung. MemoVitum kann in Apotheken oder bequem online unter https://liebig-apotheke-friedberg.linda.de/ versandkostenfrei bestellt werden.

Beitrag von auf 22. März 2021. Abgelegt unter Ernährung. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste