LMSTX – Lies Maculan Stocks 1 Bild – 7.700 Anteile

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die ersten 100 LMSTX-Anteile sind verkauft. Ab sofort
sind Anteile der ersten Börse der Welt auch online auf
https://www.lmstx.at/ zu erwerben. Der Ausgabekurs liegt bei 100
Euro. ?LMSTX ist ein Kunstprojekt, bei dem Mechanismen der
Finanzmärkte darstellt und angewendet werden.

Lies Maculan vergibt Kunst in Form von Anteilen. Jeder
LMSTX-Anteil ist einmalig, mit einem Etikett zertifiziert, nummeriert
und signiert. Das durch die Börse inspirierte Konzept ermöglicht
Kunst in kleinen Einheiten zu erwerben. So kann mit vergleichsweise
geringem Einsatz in einen Künstler ?(auch kurzfristig) investiert
werden. Man wird zum Teilhaber eines Kunstwerks, eines großen Ganzen.
Bildkonstellationen können durch Zu- und Verkauf sowie durch Tausch
laufend verändert werden.

Zwtl.: The Art Case – oder: “Das Bild”

Das Bild zeigt die 1531 eröffnete “Handelsbeurs” in Antwerpen, die
erste Börse der Welt. ?27 großformatige Fotografien bilden die
Grundstruktur des 77m² großen Bildes. Die Fotos wurden zusammengefügt
und stürzende Linien begradigt. Die Struktur des Bodens wurde
verändert und störende Elemente entfernt. Einerseits wurde durch das
Zusammenfügen der einzelnen Aufnahmen die benötigte Auflösung
generiert, um das Bild in seiner vollen Größe zu produzieren.
Andererseits entstand dadurch auch eine unwirkliche Perspektive, die
dem Bild seine Einzigartigkeit verleiht.

Zwtl.: The Investment Case – oder: “Die Anteile”

Das Bild besteht aus 7.700 Anteilen. Die 10cm x 10cm großen
Bildanteile wurden mit einem Lapada- Druckverfahren direkt auf
Edelstahl hergestellt. Jeder Anteil ist einmalig, mit einem Etikett
zertifiziert, nummeriert und signiert. Mehrere Anteile ergeben ein
Paket. Diese Anteilspakete gibt es in unterschiedlichen Größen und
Formen. Der Ausgabepreis eines LMSTX-Anteils liegt bei 100 Euro.
Anteile können im Webshop auf lmstx.at erworben werden.

Zwtl.: The Trading Case – oder: “Der Handel”

Die Errichtung einer zeitlich begrenzten Handelsplattform, in Form
einer Anzeigenplattform, ist geplant sobald 4.000 LMSTX-Anteile
platziert wurden. Hier treffen Angebot und Nachfrage direkt
aufeinander. Durchschnittliche Werte von Kauf- und Verkaufsangeboten
werden angegeben und dienen als Verhandlungsgrundlage für Käufer und
Verkäufer. Das Settlement, also der Abschluss eines Kaufvertrages,
findet wie im Kunstbetrieb üblich “außerbörslich” (direkter
Vertragsabschluss) statt. Voraussetzung für die Errichtung der
Handelsplattform ist eine Mindestplatzierung von 4.000 LMSTX-Anteilen
bis spätestens 31. März 2017.

Zur Person: Lies Maculan ist die Initiatorin von LMSTX –
LiesMaculanStocks. Die Österreichische Künstlerin ist für ihre
großformatigen Fotoskulpturen bekannt. Nach Studien (Business
Administration, Graphik Design und Journalismus) in Barcelona, Wien,
Genf, London und Los Angeles arbeitet Lies Maculan für 2 Jahre als
Freelance Fotografin in Shanghai. 2008 erscheint der Bildband
?Shanghai? im Christian Brandstätter Verlag. Ausstellungen in Wien
(Westlicht, Galerie Hilger, Lisabird) Salzburg (Leica Galerie) Berlin
(Galerie Deschler), New York (The Dream Shop)

Rückfragehinweis:
Lies Maculan
Telefon: ++43 (0)664 212 4761, Email: lies@liesmaculan.com
Maria-Anna Goess
Telefon: ++43 (0)664 314 8806, Email: mg@lmstx.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/18785/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: LMSTX, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 9. Oktober 2016. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste